Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kultur IBAN, die Schreckliche
Nachrichten Kultur IBAN, die Schreckliche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:59 01.02.2016
Von Imre Grimm
Die Ermittlung Ihrer IBAN ist kinderleicht: Bestimmen Sie zunächst mit Hilfe der Fourier-Integralen die Euler‘sche Identität Ihrer Unterbuchsengröße.  Quelle: dpa/Symbolfoto
Anzeige

Hochverehrtes Kreditnehmerpack! Die Banken und Sparkassen möchten Ihnen das Leben erleichtern – Verzeihung, Tippfehler: Die Banken und Sparkassen möchten sich das Leben erleichtern. Alle Kunden bekommen deshalb im Februar eine chillige neue Kontonummer. Sie heißt IBAN, gehört zu SEPA und hat 22 Stellen. Später folgt ein BIC. Die Ermittlung Ihrer IBAN ist kinderleicht: Bestimmen Sie zunächst mit Hilfe der Fourier-Integralen die Euler‘sche Identität Ihrer Unterbuchsengröße. Beachten Sie dabei den bijektiven Diffeomorphismus.

Übertragen Sie das Ergebnis per Sandmalerei auf einen Lottoschein und geben Sie ihn ab (ohne Spiel 77). In der nächsten Vollmondnacht wird ein namenloser Separatist an ihrer Haustür klopfen. Händigen Sie dem Mann ihren Autoschlüssel, ihren Erbschmuck und (falls vorhanden) ihren Lebenspartner aus. Sie bekommen im Gegenzug einen USB-Stick mit einer IBAN, die zehn Sekunden nach dem Auslesen selbsttätig explodiert. Falls Sie Ihre IBAN erneut vergessen sollten – kein Problem: Bestimmen Sie zunächst mit Hilfe der Fourier-Integralen ...

Rückfragen beantwortet die Sparkasse unter luigi_camorra@sparkasse.tv. Bitte beachten Sie: 1 Euro = 1,35 Dollar = 0,69 IBAN = 4,67 BIC = großer Mist. Sonderregel: In Bayern ist eine SEPA-Maut von 0,76 BIC pro IBAN fällig. Achtung: Wenn der Dax ungerade schließt, zählt die IBAN doppelt! Das heißt: Sie multiplizieren den BIC mit sich selbst, teilen ihn durch den Kilometerstand ihres Autos und addieren die Kubikzentimeterzahl ihres Partners. Und da Sie den ja dem Separatisten überlassen haben, können Sie künftig leider kein Geld mehr überweisen. Pech. Singen Sie stattdessen: „Jetzt fahr‘n wir IBAN See, IBAN See...“ – und fangen Sie wieder an zu rauchen. Schönes Wochenende! 

Ausgezeichnete Glosse

2014 hat der Verein für Deutsche Sprache die Titelzeile der Glosse aus der Reihe „Das Ding“ von Imre Grimm ausgezeichnet: „IBAN, die Schreckliche“ erhielt den zweiten Platz im Wettbewerb um die „Schlagzeile des Jahres“. 

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Kultur Verdi-Oper „Die Macht des Schicksals“ - Routiniert beklatscht und bodenlos traurig

Tönende Traurigkeit: Frank Hilbrich inszeniert Verdis „Die Macht des Schicksals“ an der Staatsoper Hannover. Und erzählt die Geschichte zweier Liebender, die eher aus Versehen töten.

Stefan Arndt 03.02.2016

Einen Monat vor der Oscar-Vergabe nehmen Leonardo DiCaprio und Brie Larson weitere Preise in Empfang. Die begehrte Auszeichnung kommt von ihren Kollegen, den Mitgliedern des US-Schauspielerverbands.

31.01.2016
Kultur Interview mit Rapper Florian Sump - Deine Freunde machen Hip-Hop für Kinder

Deine Freunde machen Kinder-Hip-Hop, den auch Große lieben. Am Sonntag treten die drei Musiker im Pavillon auf. Vorher sprach Matthias Halbig mit dem Rapper Florian Sump. 

01.02.2016
Anzeige