Volltextsuche über das Angebot:

21°/ 14° Gewitter

Navigation:
IBAN, die Schreckliche

Aus dem Archiv IBAN, die Schreckliche

Dass die IBAN nicht gerade zu den Nummern gehört, die leicht zu merken sind, darauf hat schon unser Autor Imre Grimm in seiner Glosse „IBAN, die Schreckliche“ vom 25. Januar 2014 aufmerksam gemacht. Aus aktuellem Anlass haben wir die Grimm'sche Anleitung zur Ermittlung der IBAN aus dem Archiv geholt.

Voriger Artikel
Deine Freunde machen Hip-Hop für Kinder
Nächster Artikel
Ai Weiwei stellt Foto von Aylan Kurdi nach

Die Ermittlung Ihrer IBAN ist kinderleicht: Bestimmen Sie zunächst mit Hilfe der Fourier-Integralen die Euler‘sche Identität Ihrer Unterbuchsengröße. 

Quelle: dpa/Symbolfoto

Hochverehrtes Kreditnehmerpack! Die Banken und Sparkassen möchten Ihnen das Leben erleichtern – Verzeihung, Tippfehler: Die Banken und Sparkassen möchten sich das Leben erleichtern. Alle Kunden bekommen deshalb im Februar eine chillige neue Kontonummer. Sie heißt IBAN, gehört zu SEPA und hat 22 Stellen. Später folgt ein BIC. Die Ermittlung Ihrer IBAN ist kinderleicht: Bestimmen Sie zunächst mit Hilfe der Fourier-Integralen die Euler‘sche Identität Ihrer Unterbuchsengröße. Beachten Sie dabei den bijektiven Diffeomorphismus.

Übertragen Sie das Ergebnis per Sandmalerei auf einen Lottoschein und geben Sie ihn ab (ohne Spiel 77). In der nächsten Vollmondnacht wird ein namenloser Separatist an ihrer Haustür klopfen. Händigen Sie dem Mann ihren Autoschlüssel, ihren Erbschmuck und (falls vorhanden) ihren Lebenspartner aus. Sie bekommen im Gegenzug einen USB-Stick mit einer IBAN, die zehn Sekunden nach dem Auslesen selbsttätig explodiert. Falls Sie Ihre IBAN erneut vergessen sollten – kein Problem: Bestimmen Sie zunächst mit Hilfe der Fourier-Integralen ...

Rückfragen beantwortet die Sparkasse unter luigi_camorra@sparkasse.tv. Bitte beachten Sie: 1 Euro = 1,35 Dollar = 0,69 IBAN = 4,67 BIC = großer Mist. Sonderregel: In Bayern ist eine SEPA-Maut von 0,76 BIC pro IBAN fällig. Achtung: Wenn der Dax ungerade schließt, zählt die IBAN doppelt! Das heißt: Sie multiplizieren den BIC mit sich selbst, teilen ihn durch den Kilometerstand ihres Autos und addieren die Kubikzentimeterzahl ihres Partners. Und da Sie den ja dem Separatisten überlassen haben, können Sie künftig leider kein Geld mehr überweisen. Pech. Singen Sie stattdessen: „Jetzt fahr‘n wir IBAN See, IBAN See...“ – und fangen Sie wieder an zu rauchen. Schönes Wochenende! 

Ausgezeichnete Glosse

2014 hat der Verein für Deutsche Sprache die Titelzeile der Glosse aus der Reihe „Das Ding“ von Imre Grimm ausgezeichnet: „IBAN, die Schreckliche“ erhielt den zweiten Platz im Wettbewerb um die „Schlagzeile des Jahres“. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Neue Kontonummer

Nun müssen sich auch Verbraucher endgültig umstellen: Das Ende der vertrauten Kontonummer und Bankleitzahl ist gekommen. Ab heute müssen Verbraucher für Überweisungen die IBAN nutzen. Noch ist nicht jeder mit der 22-stelligen Nummer vertraut.

mehr
Mehr aus Kultur
David Garrett im HCC

Stargeiger David Garrett begeistert das Publikum am Freitagabend im HCC.