Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Frances Morris wird Chefin der Tate Modern

Dercon-Nachfolge Frances Morris wird Chefin der Tate Modern

Spektakulär war der Wechsel von Christ Dercon an die Volksbühne Berlin - und die spannende Frage nach seiner Nachfolge ist jetzt beantwortet: Frances Morris wird Direktorin der Tate Modern.

Voriger Artikel
Breslau feiert Auftakt als Kulturhauptstadt
Nächster Artikel
Der Fluch der Fülle

Chris Dercon

Quelle: dpa

London. Frances Morris (57) wurde zur neuen Direktorin der Tate Modern in London berufen und tritt damit die Nachfolge von Chris Dercon an

Dies meldete die Tate Modern heute in einer Pressemitteilung. Frances Morris arbeitet seit 1987 als Kuratorin im Team der Tate und hat eine bedeutende Rolle in der Entwicklung des Museums gespielt. Zuletzt hat sie die internationale Kunstsammlung des Museums geleitet, deren Repräsentation sie kontinuierlich ausgearbeitet hat, vor allem mit Fokus auf die Künstlerinnen der Sammlung. Dieses Jahr kuratierte sie zum Beispiel eine große Retrospektive der Malerin Agnes Martin.Nicholas Serota, Direktor der Tate Britain, beschreibt Morris als "innovative Denkerin" mit deren Hilfe die internationale Sammlung der Tate zu einer der "führenden zeitgenössischen und modernen Kunstinstitutionen der Welt" geworden ist.

Morris ist spezialisiert auf europäische und zeitgenössische internationale Kunst der Nachkriegszeit. Sie veröffentlichte zahlreiche Publikationen zu dem Thema und kuratierte Projekte mit Künstlern aus aller Welt, darunter Chris Burden, Genevieve Cadieux, Sophie Calle, Mark Dion, Luciano Fabro, Paul McCarthy und Nicholas Pope.

Von 1979 bis 1982 studierte sie Kunstgeschichte an der Cambridge University und schloss im Anschluss ihren Master am Courtauld Institute of Art in London ab. Sie ist Vorstandsmitglied der Fruitmarket Gallery in Edinburgh, des CIMAM, (International Committee for Museums and Collections of Modern Art) sowie Mitglied des Beratungsausschusses des Serralves Museum of Contemporary Art, Porto.

Frances Morris wird ihre Stelle als Direktorin der Tate Modern in den kommenden Monaten diesen Jahres antreten.

Von Werner Schmidt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
Billy Talent in Hannover

Billy Talent in Hannover: Die besten Bilder des Konzerts in der Swiss-Life-Hall.