Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kultur Komponist und Dirigent Pierre Boulez tot
Nachrichten Kultur Komponist und Dirigent Pierre Boulez tot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:07 06.01.2016
Im Alter von 90 Jahren gestorben: Pierre Boulez. Quelle: dpa
Anzeige
Paris/Baden-Baden

Der am 26. März 1925 geborene Franzose war einer der bedeutendsten Vertreter der musikalischen Avantgarde. Der Ausnahmemusiker verstand sich in erster Linie als Komponist, wurde aber auch für seine Interpretationskunst und seine präzisen Orchestrierungen gerühmt. Seine legendäre Interpretation von Richard Wagners "Ring des Nibelungen" in den 1970er Jahren bei den Bayreuther Festspielen machte international Furore.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Anne May ist seit Montag die neue Direktorin der Leibniz-Bibliothek. Sie setzt darauf, die Schätze des Hauses sichtbar zu machen. „Diese Bibliothek hat ein ungeheures Potenzial“, sagt sie. Derzeit ist die Leibniz-Bibliothek wegen Sanierung geschlossen, im Laufe dieses Jahres soll sie wieder öffnen.

Simon Benne 08.01.2016

Ende der 80er- bis Mitte der 90er-Jahre waren Guns N‘ Roses eine der angesagtesten Rock-Bands der Welt – dann folgte die Trennung im Streit. Mehr als 20 Jahre später steht das Comeback von Axl Rose, Slash und Co. an. "Es ist bestätigt", twitterte Axl Rose.

05.01.2016
Kultur Lichtkunst in Celle - Signale fürs Gesamtkunstwerk

Alles ist erleuchtet. Wer hier die Unterführung unter den Gleisen nimmt oder sich auf eine Bank im Bahnhof setzt, erlebt Erhellendes. So geht es in Celle zu, der einzigen deutschen Stadt mit einem Kunstkonzept für den Bahnhof, mit einem 24-Stunden-Kunstmuseum und einem Kunstinitiator, der vor allem auf Ideen setzt.

07.01.2016
Anzeige