Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kultur Mit Gedichten gegen GNTM
Nachrichten Kultur Mit Gedichten gegen GNTM
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:15 18.03.2014
Falsche Vorbilder? Die aktuelle Jury von Germany's next Topmodel. Quelle: dpa
Köln

Das beste Gedicht werde bei einer Protestaktion am 8. Mai in Köln vorgetragen – an diesem Tag wird in der Kölner Lanxess-Arena die Gewinnerin der neunten „GNTM“-Staffel gekürt.

Pinkstinks wendet sich gegen Geschlechtsstereotype und eine Reduzierung von Frauen und Männern auf ihr Äußeres. Die Vorstandsvorsitzende Stevie Schmiedel kritisierte in einem „Spiegel Online“-Interview, es dürften sich nur Frauen leicht bekleidet zeigen, die mit dem „Barbie-Bild“ übereinstimmten. „Wenn das zu dem Idealbild wird, dem alle Frauen nacheifern, dann bedeutet das natürlich eine Form der Unterdrückung von Frauen.“

An Heidi Klums Show gab es immer wieder Kritik. Sie vermittele jungen Zuschauern falsche Körperideale und Vorbilder, hieß es wiederholt. Wohl auch um Kritikern zuvorzukommen, waren in der aktuellen „Topmodel“-Staffel Kandidatinnen auch als zu dünn abgelehnt worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Kultur Eklat um Wiener Burgtheater - Ex-Intendant zeigt sich selbst an

Die Besonderheiten des Finanzgebarens am Wiener Burgtheater sind um eine Nuance reicher. Der nun ehemalige Intendant verwahrte dort hohe eigene Gagen. Mit einer Selbstanzeige will er etwaigen Steuerstrafen entgehen.

18.03.2014
Kultur Lumix-Festival 2014 - Das fliegende Massenzimmer

Leistungsschau des Bildjournalismus: Die Wettbewerbsbeiträge für das Lumix-Festival 2014 stehen fest. In diesem Jahr gibt es wieder eine Rekordbeteiligung: Rund 1200 Bildjournalisten aus der ganzen Welt haben sich beworben.

Uwe Janssen 18.03.2014
Kultur Direktor stirbt mit 55 Jahren - Kunstmuseum Wolfsburg trauert um Brüderlin

Das Kunstmuseum Wolfsburg trauert um Markus Brüderlin. Der renommierte Direktor starb am Sonntag überraschend im Alter von 55 Jahren, wie das Museum am Montag mitteilte.

Johanna Di Blasi 20.03.2014