Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kultur Neuer Trailer zum "Star Wars"-Spin-off
Nachrichten Kultur Neuer Trailer zum "Star Wars"-Spin-off
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:51 15.07.2016
Neuer Trailer, neue Szenen: Mit "Rogue One" erscheint im Dezember der erste Ableger von Star Wars. Quelle: Disney
Anzeige
London

Auf der "Star-Wars-Celebration" in London dürfte vielen Fans am Freitag die Mundklappe nach unten gefallen sein, als es neue Einblicke in den kommenden Kinofilm "Rogue One" gab. Kurze Zeit später war der Clip auf Youtube zu finden. Der Film, der Mitte Dezember anläuft, spielt zwischen den Episoden 3 und 4 und dreht sich um den Bau des ersten Todessterns und eine Gruppe von Rebellen, die versucht, dessen Baupläne zu erbeuten (mehr zum Film auf der offiziellen Seite).

Der neue Trailer zeigt neben zahlreichen Actionszenen auch die Arbeit hinter den Kulissen. Regisseur Gareth Edwards hat mit "Rogue One" einen Kriegsfilm angekündigt: düster, schnell und actionreich. Bereits im April gab es einen ersten Trailer zum Film, der ohne bekannte Charaktere wie Luke Skywalker und Han Solo auskommen soll. Lediglich über einen Kurzauftritt von Oberbösewicht Darth Vader wird spekuliert. 

Filmkritik zu Star Wars VII

Wie gut ist "Das Erwachen der Macht"? Das lesen Sie hier.

Seit Disney die Rechte an "Star Wars" gekauft hat, erwartet Fans ein ganzer Reigen an neuen Filmen: Mit dem Erscheinen von "Das Erwachen der Macht" von 2015 gibt es jetzt jedes Jahr Nachschlag: Neben den zwei Filmen der neuen Trilogie erscheinen noch zwei weitere Spin-offs.

man

Vorzeitig muss eine Schau mit wertvoller chinesischer Kunst in Hildesheim schließen. Der Grund: Privatsammler ziehen ihre Leihgaben aus Verunsicherung über das neue Kulturgutschutzgesetz zurück. Eigentlich sollte die Ausstellung "Schätze für den Kaiser" noch bis zum Januar in Hildesheim zu sehen sein.

15.07.2016

Er hatte seine Krankheit selbst öffentlich gemacht und auch literarisch verarbeitet. Nun ist Peter Esterhazy dem Krebs erlegen.

14.07.2016
Kultur Streetart-Künstler Joy Lohmann - "Hier sieht es aus wie auf einem Schlachtfeld"

Der hannoversche Streetart-Künstler Joy Lohmann errichtet auf dem Gremminer See eine Insel aus Müll. Die Installation „Insula Communis“ ist damit in der Nähe der Festivalgelände von "Splash!" und "Melt!" zu sehen. Ähnliche Inseln hat Lohmann bereits in Thailand und Berlin zu Wasser gelassen.

Ronald Meyer-Arlt 17.07.2016
Anzeige