Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kultur Ralph Fiennes bringt Kindern das Fürchten bei
Nachrichten Kultur Ralph Fiennes bringt Kindern das Fürchten bei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:51 16.07.2011
Ralph Fiennes spielt den Bösewicht im letzten „Harry Potter“-Film. Quelle: dpa
Anzeige
München

Schauspieler Ralph Fiennes (48) kann Kindern das Gruseln beibringen. Der Bösewicht-Darsteller im letzten „Harry Potter“-Film erzählte dem Magazin „Focus“, wie ein Crewmitglied beim Dreh des achten Films seinen Sohn mitgebracht habe, der erschüttert gewesen sei: „Er saß in einem Stuhl, war wohl so sechs, vielleicht auch acht Jahre alt, und als ich in Kostüm und Maske an ihm vorbeiging, hab ich ihm ein bisschen arg tief in die Augen geschaut. Er brach sofort kreischend in Tränen aus.“

Normalerweise fürchteten sich Kinder aber nicht vor ihm. „Privat sehe ich ja doch etwas anders aus“, sagte Fiennes.

dpa/jhf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mehr zum Thema

Der Kinostart des achten und letzten „Harry Potter“-Films hat für großen Andrang vor Deutschlands Kinos gesorgt. Insgesamt besuchten am Donnerstag 330.000 Zauberfans die Vorstellungen von „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 2“.

15.07.2011

Letzte Ausfahrt Hogwarts: Harry Potter bringt seine Zauberlehre ab 14. Juli im Kino zu Ende. Dann startet mit „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 2“ der achte und letzte Film der Reihe.

10.07.2011

Es war die letzte Chance, und noch einmal haben alle voll zugeschlagen: Der Abschied von der Harry-Potter-Filmreihe wurde zum tränenreichen Riesen-Event in der Londoner Innenstadt.

08.07.2011

Jetzt kommen die Töchter! Die Österreicher bekommen eine frauengerechte Nationalhymne – auch außerhalb der Alpenrepublik ist das Hymnenumdichten ausgebrochen.

Johanna Di Blasi 15.07.2011

Der Kinostart des achten und letzten „Harry Potter“-Films hat für großen Andrang vor Deutschlands Kinos gesorgt. Insgesamt besuchten am Donnerstag 330.000 Zauberfans die Vorstellungen von „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 2“.

15.07.2011

Vom Wiehern der Pferde bis zum dröhnenden Flugzeug: Mit der Sommerkampagne "Sound­scape Niedersachsen" wollen 18 "Soundscouts" herausfinden, wie das Musikland Niedersachsen klingt.

15.07.2011
Anzeige