Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kultur Staatsoper Hannover erhält Preis
Nachrichten Kultur Staatsoper Hannover erhält Preis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:09 06.10.2016
Wurde prämiert: Die Staatsoper Hannover. Quelle: Archiv
Anzeige
Hannover

Die Staatsoper Hannover erhält für ihren innovativen Spielplan den Preis der deutschen Theaterverlage 2016. Der Spielplan zeichne sich durch eine intensive Pflege des modernen Repertoires aus, teilte die Stiftung des Verbandes Deutscher Bühnen- und Medienverlage am Donnerstag mit. Einen besonderen Schwerpunkt bilde die "Junge Oper" für Kinder, für die regelmäßig Kompositionsaufträge vergeben werden. "Wir sehen uns bestärkt in unseren Bestrebungen, ein junges Publikum an die Oper heranzuführen", freute sich Staatsopernintendant Michael Klügl über den undotierten Preis, der am 26. November überreicht wird.

dpa

Kultur Konzert im Musikzentrum - Rapper Megaloh bittet zum Tanz

Der Rapper Megaloh präsentiert sein neues Album „Regenmacher“ vor rund 400 Fans im Musikzentrum Hannover. Die Fans des durchtrainierten 35-jährigen Berliners tanzten zu Hip-Hop mit vielen Reggae- und Jazzeinflüssen. 

08.10.2016
Kultur Beliebt im TV und auf der Bühne - Schauspieler Hans Korte ist tot

Der Schauspieler Hans Korte ist tot. Er starb bereits am 25. September im Alter von 87 Jahren. Auch die Beerdigung hat bereits stattgefunden.

05.10.2016

Die Historikerin Brigitte Hamann ist am Dienstag im Alter von 76 Jahren gestorben. Mit ihrer Darstellung des „Sisi“-Mythos und ihrer Analyse von Adolf Hitler fesselte die Wissenschaftlerin ein breites Publikum.

05.10.2016
Anzeige