Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kultur Stuttgarter Corbusier-Häuser zum Weltkulturerbe ernannt
Nachrichten Kultur Stuttgarter Corbusier-Häuser zum Weltkulturerbe ernannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:24 17.07.2016
Die zwei Häuser der Stuttgarter Weissenhofsiedlung des schweizerisch-französischen Architekten und Stadtplaners Le Corbusier. Quelle: dpa
Anzeige
Istanbul

Ursprünglich sollte die Entscheidung bereits am Samstag fallen. Das Welterbekomitee hatte seine Sitzung aber wegen des Putschversuchs in der Türkei unterbrochen. Der internationale Antrag für die Aufnahme der Le-Corbusier-Bauten war zuvor zweimal abgelehnt worden.

Die zwei Häuser der Stuttgarter Weissenhofsiedlung des schweizerisch-französischen Architekten und Stadtplaners Le Corbusier (1887-1965) sind die einzige Nominierung aus Deutschland gewesen.

Mit "Rogue One" startet im Dezember der erste Ableger des "Star Wars"-Universums im Kino. Am Freitag wurde ein neuer Trailer veröffentlicht, der Einblicke hinter die Kulissen gibt. Einige neue Filmszenen gibt es auch. Die Vorfreude bei Fans ist groß.

15.07.2016

Vorzeitig muss eine Schau mit wertvoller chinesischer Kunst in Hildesheim schließen. Der Grund: Privatsammler ziehen ihre Leihgaben aus Verunsicherung über das neue Kulturgutschutzgesetz zurück. Eigentlich sollte die Ausstellung "Schätze für den Kaiser" noch bis zum Januar in Hildesheim zu sehen sein.

15.07.2016

Er hatte seine Krankheit selbst öffentlich gemacht und auch literarisch verarbeitet. Nun ist Peter Esterhazy dem Krebs erlegen.

14.07.2016
Anzeige