Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Tom Holland ist der neue Spiderman

Junger Superheld Tom Holland ist der neue Spiderman

Er wird der dritte Spiderman nach Tobey Maguire und Andrew Garfield: Der 19-jährige Tom Holland soll künftig Marvels Superhelden spielen. Der erste Film soll 2017 in die Kinos kommen.

Voriger Artikel
Mit Architektur zur neuen Landlust?
Nächster Artikel
Drei Länder, drei Stücke, drei Autoren

Schon vor zwei Jahren wurde Tom Holland als 17-Jähriger in "The Impossible" zum gefeierten Jungstar.

Quelle: dpa

Das Rätselraten um den neuen Spiderman hat ein Ende: Der britische Schauspieler Tom Holland übernimmt künftig die Rolle des Superhelden, wie das Filmstudio Sony Pictures am Dienstag mitteilte. Der aus dem Kinofilm "The Impossible" bekannte 19-Jährige folgt damit auf Andrew Garfield und Tobey Maguire, die in den vorigen "Spiderman"-Verfilmungen die Rolle der gleichnamigen Titelfigur übernommen hatten.

"Wir haben viele wunderbare junge Schauspieler gesehen, aber die Testaufnahmen mit Tom waren außergewöhnlich", sagte der Geschäftsführer von Sony Pictures, Tom Rothman. Der erste "Spiderman"-Film mit Holland in der Hauptrolle soll im Sommer 2017 in die Kinos kommen. Regie wird Jon Watts führen.

afp/sag

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
Milow spielt im Capitol