Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
AC/DC geben Zusatzkonzert in Deutschland

Abschluss der Tour AC/DC geben Zusatzkonzert in Deutschland

Fans von AC/DC bekommen eine weitere Möglichkeit, die Band live zu erleben: Die Rock-Musiker um Angus Young und Axl Rose geben ein Zusatzkonzert in Deutschland. Der Vorverkauf soll schon am Sonnabend beginnen.

Voriger Artikel
Der Technik-Salon auf Zeitreise
Nächster Artikel
Harken, Hölzer und Bleche

Abschluss der Europatournee: Angus Young (l.) und Axl Rose geben mit AC/DC ein Zusatzkonzert in Deutschland: am 15. Juni in Düsseldorf.

Quelle: EPA/JOSE MANUEL VIDAL

Düsseldorf. AC/DC beendet am 15. Juni die "Rock or Bust World Tour" in Düsseldorf. Die Band bestätigte am Freitag den Termin des Zusatzkonzerts. "Düsseldorf, wir kommen! Es war unser großer Wunsch, mit unseren fantastischen deutschen Fans das letzte Konzert unserer Europatour zu feiern", sagte Angus Young nach Angaben des Ticketverkäufers Eventim. "Wir freuen uns auf eine großartige Rockshow – Rock or Bust!"

Am Mikro wird auch am 15. Juni Axl Rose sein. Der Frontmann der Rockband Guns N' Roses ersetzt Brian Johnson, der wegen Gehörproblemen nicht mehr auf die Bühne darf. Johnsons Ärzte fürchten, dass er sonst taub wird.

Wie Eventim mitteilte, startet der Vorverkauf am Sonnabend (21. Mai) um 9 Uhr exklusiv auf der Internetseite des Unternehmens. Nach Angaben der "Bild"-Zeitung wird eine Karte 86 Euro kosten (zuzüglich Gebühren).

RND/wer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
Billy Talent in Hannover

Billy Talent in Hannover: Die besten Bilder des Konzerts in der Swiss-Life-Hall.