Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Metallica bringen neues Album heraus

"Hardwired... To Self-Destruct" Metallica bringen neues Album heraus

Acht Jahre lang haben die Rocker der US-Kultband Metallica kein Album mehr herausgebracht. Nun kündigten die Musiker für November eine neue Platte an. Auf Youtube können Fans die erste Single anhören.

Voriger Artikel
Experimentierfreudig und einfallsreich
Nächster Artikel
„Ich bin etwas zu weit gegangen“

Die Rockband Metallica um Sänger James Hetfield bringt am 18. November ein neues Album heraus. Es wird "Hardwired...To Self-Destruct" heißen.

Quelle: Friso Gentsch/dpa

Los Angeles. "Sie existiert wirklich!", schrieb die Band um Frontmann James Hetfield am Donnerstag auf ihrer Facebook-Seite. "Wir wissen, dass es eine Weile gedauert hat." Nun könne sie aber "voller Stolz" die neue Platte ankündigen, die den Titel "Hardwired... To Self-Destruct" trägt und am 18. November in den Handel kommt.

"Sind es wirklich schon acht Jahre? Fühlt sich gar nicht so an!", sagte Schlagzeuger Lars Ulrich nach Angaben der Plattenfirma Universal Music. "Wir sind natürlich total aufgeregt, die neuen Songs mit all unseren Freunden da draußen zu teilen." Die Band habe 18 Monate an dem Album gearbeitet. "Schnallt Euch an!"

Single "Hardwired" bereits erschienen

Metallica wurde 1981 in Los Angeles gegründet. Mit dutzenden Millionen verkaufter Platten zählt die Band zu einer der erfolgreichsten der Welt. Ihre letzte Platte war 2008 unter dem Titel "Death Magnetic" erschienen.

Die erste Single aus dem neuem Album ist bereits erschienen: Wer das Album vorbestelle, könne "Hardwired" direkt herunterladen, teilte Universal Music mit. Das Video wurde ebenfalls schon veröffentlicht. Auf Youtube können sich Fans von Metallica das 3:18 Minuten lange Stück anhören.

 

afp/RND/wer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
Milow spielt im Capitol