Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kultur Schriftstellerin Angelika Schrobsdorff ist tot
Nachrichten Kultur Schriftstellerin Angelika Schrobsdorff ist tot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:04 01.08.2016
Die Schriftstellerin Angelika Schrobsdorff ist im Alter von 88 Jahren gestorben. Quelle: Horst Galuschka/dpa
Anzeige
Berlin

Zunächst hatte der Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) darüber berichtet. Demzufolge ist die Autorin nach langer Krankheit gestorben. Eines der erfolgreichsten Bücher von Schrobsdorff war der Bestseller "Du bist nicht so wie andre Mütter", das Werk wurde mit Katja Riemann in der Hauptrolle verfilmt. Ihr Debütwerk "Herren" hatte 1961 aufgrund dessen Freizügigkeit in Kombination mit ihrer jüdischen Herkunft für einen Skandal gesorgt.

RND/dpa

Kultur Ex-Sänger der Dead Kennedys - Punk-Legende Jello Biafra spielt in der Faust

Das Konzert von Jello Biafra and the Guantanomo School of Medicine in der Faust dreht sich nicht nur um Musik. Es ist auch eine hochpolitische Veranstaltung. Punk-Legende Jello Biafra, ehemals Sänger der Dead Kennedys, bringt den US-Wahlkampf und andere globale, politische Fragestellungen in die Faust.

04.08.2016

Verse gegen Rassismus und Unterdrückung singt Iyeoka - Themen, die momentan aktueller nicht sein könnten. Zusammen mit dem Trio Favo eröffnete die Nigerianerin den Kultursommer im Von-Alten-Garten in Linden. Rund 800 Menschen tanzten vor der Bühne zur Musik.

31.07.2016
Kultur "Harry Potter and the Cursed Child" - Harry Potter feiert Bühnenpremiere in London

Lässt sich der Erfolg des Roman- und Filmhelden Harry Potter auch auf die Bühne bringen? Unbedingt, finden die Macher des Theaterstücks "Harry Potter and the Cursed Child", das jetzt in London Premiere hatte.

30.07.2016
Anzeige