28°/ 18° Gewitter

Navigation:
Fernsehen
Streit um RTL-Sendeplatz
Weil die großen Privatsender RTL und Sat.1 nach Meinung der Aufsichtsgremien großen Einfluss auf die öffentlich Meinung haben, sind sie verpflichtet, Sendezeiten für unabhängige Drittanbieter bereitzustellen.

„Stern TV“ und „Spiegel TV“ bleiben bei RTL im Programm. „Focus TV“ hatte sich den Sendeplatz erkämpfen wollen, den die Landesmedienanstalt vor einem Jahr an die Produzenten von „Stern TV“ und „Spiegel TV“ vergeben hatte.

mehr
Promi-Big Brother
Foto: Claudia Effenberg bekommt angeblich 100.000 Euro für ihre Teilnahme beim „Promi-Big Brother"

Demnächst startet bei SAT1 die neue Staffel der Trash-Doku „Promi-Big Brother". Zuvor gibt es wilde Spekulationen um die Gagen der Prominenten und dieses Mal zieht auch ein Hamster mit in den Container ein.

mehr
Fernseh-Tipp
Eine lustige Truppe: Die Monty Pythons vor ihrem Auftritt.

Arte zeigt die allerletzte Show der Monty Pythons. Diese Sendung eignet sich zum Aufnehmen auf die Festplatte und immer wieder Ansehen. Denn die typische Python-Mischung aus britisch-schwarzem Humor und pubertärer Albernheit garantiert gute Unterhaltung.

mehr
MDR-Serie „Geschichte Mitteldeutschlands“
Der Schauspieler Thomas Rühmann spielt den DDR-Anwalt Wolfgang Vogel.

Mit einem Film über den DDR-Unterhändler Wolfgang Vogel startet der MDR eine neue Staffel seiner „Geschichte Mitteldeutschlands“.

mehr
„Dschungelkind“ im ARD
Foto: Lernen in der Fremde: Die kleine Sabine Kuegler (Stella Kunkat, r.) beobachtet, wie Männer vom Stamm der Fayu ein Krokodil erlegen.

Der ARD-Familienfilm „Dschungelkind“ beschreibt ein archaisches Leben aus Kinderperspektiv. Gleich vier Autoren – Richard Reitinger, Natalie Scharf, Beth Serlin und Florian Schumacher – waren mit der Adaption der Autobiografie beschäftigt.

mehr
„Black Sails“
Nur so mittelböse: Captain Flint (Toby Stephens, vorne) und seine Piratencrew, Gates (Mark Ryan, l.), Billy Bones (Tom Hopper, 2. v. r.) und John Silver (Luke Arnold, r.).

Actionexperte Michael Bay wagt sich mit der Piratenserie „Black Sails“ an seinen ersten TV-Stoff. Wer dauerhaft rasselnde Säbel und Fluten von Blut in schnell geschnittenen Sequenzen erwartet, wird aber enttäuscht.

mehr
Schluss nach 15 Jahren
Foto: Im September ist Schluss: Talkmaster Reinhold Beckmann.

Fernsehmoderator Reinhold Beckmann (58) ist am 25. September zum letzten Mal mit seiner ARD-Talkshow zu sehen. Das Format "Beckmann" gibt es seit dem Jahr 1999.

mehr
Von Sky zum PR-Event
Foto: So war Harald Schmidt im Mai 2012 bei Sky Atlantic gestartet. Jetzt kann man den Entertainer auch mieten – für einen sechsstelligen Betrag.

„Dirty Harry“ steht wieder auf der Bühne: Allerdings nur noch für zahlungskräftige Geschäftskunden als exklusiv vermarktetes PR-Event, für das interessierte Firmen dem Vernehmen nach einen sechsstelligen Betrag hinblättern müssen.

mehr
Anzeige
So schützen Sie Ihre Daten im Internet

Kennen Sie alle „Tatort“-Kommissare?

18 Teams ermitteln derzeit in der erfolgreichen „Tatort“-Reihe. Kennen Sie alle?mehr

Anzeige
Datenschutz im Netz: Diese Begriffe sollten Sie kennen