Volltextsuche über das Angebot:

9°/ 3° sonnig

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Fernsehen
Modernisierung

Zwölf Jahre nach der letzten Änderung seines Logos verpasst sich Das Erste ab Sonnabend ein neues On-Air-Design - mit einem soliden Blau namens „Ozean“, einem frischen Türkis namens „Limone“ und einem markanteren Logo, das die weiße Eins auf blauem Grund wieder in den Mittelpunkt stellt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Zweiteiler in der ARD
Ein kleines Wunder: Anna (Christiane Paul) ist glücklich, dass ihr Mann Adam (Ernst Stötzner) nach vielen Jahren heimgekehrt ist. Kleines Bild: Der Drehbuchautor Peter Zingler.

„Fringsen“, so nennt der Drehbuch-Autor Peter Zingler in seinem Film „Die Himmelsleiter“ Klauen und Schmuggeln - in schlechten Zeiten sei das erlaubt. Er erzählt die Geschichte einer Trümmerfrau. Am Freitag und Sonnabend läuft der Film im Ersten.

mehr
Der ARD-Zweiteiler

Der ARD-Zweiteiler „Die Himmelsleiter“ zeigt den Kampf ums Überleben im kriegszerstörten Köln. Der fast schon zu opulent von Regisseur Carlo Rola in Szene gesetzte Film, beruht auf den Kindheitserinnerungen des Drehbuchautors („Tatort“) und Krimi-Experten Peter Zingler.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
TV-Serie: „Better Call Saul“

Die Spin-off-Serie „Better Call Saul“ ist humorvoller und weniger düster als „Breaking Bad“. Trotz deutlicher Parallelen wirkt „Better Call Saul“ nicht wie ein billiger Abklatsch. Auf ironische Weise wird unter anderem mit dem Vorwissen des Zuschauers gespielt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Spekulationen um Borg-Nachfolge
Foto: Der österreichische Musiker Andreas Gabalier (l), Sänger und Moderator Stefan Mross und die Sängerin Helene Fischer stehen als Nachfolger von Andy Borg hoch im Kurs.

Um die Moderation der ARD-Volksmusikshow „Musikantenstadl“ sind einen Tag nach dem Bekanntwerden von Andy Borgs Abgang Spekulationen entbrannt. Helene Fischer, Stefan Mross und Andreas Gabalier sind offenbar heiße Kandidaten.

mehr
Guter Start in sozialen Netzwerken

Die neue Sat.1-Show „Newtopia“ hat am Montagabend einen guten Start hingelegt: 2,8 Millionen Zuschauer verfolgten zwischen 19 und 20 Uhr den Einzug von 15 Kandidaten in eine brandenburgische Scheune, in der sie in den kommenden zwölf Monaten ein neues Leben beginnen wollen.

mehr
Zukunft der Sendung ungewiss
Foto: „Ich hab mir so sehr gewünscht und dafür gekämpft, dass der „Stadl“ weitergeht“, sagte Andy Borg.

Aus für Andy Borg (54) beim „Musikantenstadl“: Der Moderator muss Abschied von seiner Volksmusik-Show nehmen. Das teilten die ARD und ihre Partnersender ORF und SRF am Montag in München mit. Der „Stadl“ soll künftig auch eine jüngere Zielgruppe ansprechen.

mehr
Reden war gestern
Bei der Arbeit: Reinhold Beckmann bei Dreharbeiten für „#Beckmann“.

In der ARD startet heute Reinhold Beckmanns neue Reportagereihe „#Beckmann“. Jede Folge widmet sich einem anderen Thema, das im Netz um ein Paket aus weiterführenden Informationen, Film- und Fotomaterial ergänzt wird. Zum Auftakt geht es um deutsche Kämpfer gegen den IS-Terror.

mehr
Anzeige
So schützen Sie Ihre Daten im Internet

Welcher Kommissar ermittelt wo?

23 Teams ermitteln derzeit in der erfolgreichen „Tatort“-Reihe. Kennen Sie alle Ermittlerteams und ihre Orte?mehr

Anzeige
Datenschutz im Netz: Diese Begriffe sollten Sie kennen