Menü
Anmelden
Nachrichten Medien Fernsehen

Die Mannschaften von ARD und ZDF für die Fußball-WM in Russland stehen. Aber wie trennt man Sport und Politik? Ein neuer prominenter Gastkommentator wurde auch vorgestellt.

23.04.2018

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige in der HAZ aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Fernsehen

„The Alienist“ bei Netflix - Alle reißen sich um Daniel Brühl

Der deutsche Schauspieler Daniel Brühl ist international erfolgreich: Jetzt hat ihn Netflix für den Historienfilm „The Alienist“ engagiert.

22.04.2018

Die Lüneburger „Tatort“-Folge „Alles, was Sie sagen“ nähert sich dem Ideal, von dem die ARD-Chefs träumen. Er wird am Sonntag um 20.15 Uhr gezeigt.

20.04.2018

Der Star aus „Sherlock Holmes“ spielt in der ersten australischen Produktion des Senders mit. Darin nehmen Untote eine große Rolle ein.

20.04.2018
Anzeige

Im Streit um Werbeblocker im Internet ist das Medienunternehmen Axel Springer vor dem Bundesgerichtshof (BGH) gescheitert. Das Medienunternehmen kündigte daraufhin Verfassungsbeschwerde an.

19.04.2018

Videos - Alle Videos

Videos aus Hannover und der Region finden Sie im HAZ-Video-Center. Darüber hinaus finden Sie hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Nach Bekanntwerden der Belästigungsvorwürfe gegen einen ehemaligen Korrespondenten gerät der WDR weiter unter Druck. Der Sender will nun unter anderem eine externe Stelle einrichten, an die sich Betroffene wenden können.

18.04.2018

Eine Radiosendung zum Thema politische Korrektheit beim MDR Sachsen löste einen Proteststurm aus. Hier äußert sich der verantwortliche Redakteur Bernhard Holfeld.

18.04.2018
Fernsehen

Interview über das neue Revolverheld-Album - Johannes Strate genießt die Aussichten

Schöne Aussichten: Gerade erschien das neue Album der Band Revolverheld, Zimmer mit Blick“. Mit Sänger Johannes Strate sprachen wir über die Zeit nach „MTV Unplugged“, erste Male, die Sendung „Sing meinen Song“ und darüber, wie sein Sohn seine Art zu arbeiten verändert hat.

20.04.2018

Einen Echo haben die Rapper Kollegah und Farid Bang am 12. April trotz antisemitischer Verse bekommen. Die von Buhrufen begleitete Vergabe des größten deutschen Musikpreises kann nicht ungesühnt bleiben, finden Stars wie Peter Maffay. Er fordert: Die Jury muss zurücktreten. Diese reagiert, doch anders, als erwartet.

16.04.2018
Anzeige