15°/ 9° wolkig

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Fernsehen
„Wer wird Millionär?“
Foto: Seit 15 Jahren stellt Günther Jauch Deutschland Fragen. Fast 30.000 hat er in 1164 Sendungen vorgelesen, natürlich hält ihn das Land längst für klüger, als er in Wahrheit ist.

Günther Jauchs unzerstörbares RTL-Quiz „Wer wird Millionär“ feiert Geburtstag – und zelebriert weiter fröhlich das Klugscheißertum. Eine Analyse von Imre Grimm.

mehr
ZDF-Serie
Die Schauspieler Volker Bruch (l.) in der Rolle des „Wilhelm Winter“ und Tom Schilling als sein Bruder „Friedhelm Winter“ bei den Dreharbeiten zu „Unsere Mütter, unsere Väter“.

Der ZDF-Mehrteiler „Unsere Mütter, unsere Väter“ hat Chancen einen International Emmy zu gewinnen. Auch die deutsche Dokumentation „Wagnerwahn - Mythos und Machenschaften des Richard Wagner“ ist im Rennen um die Fernsehpreise, die am 24. November in New York verliehen werden.

mehr
51 statt 47?
LKA-Ermittler Felix Murot (Ulrich Tukur) im „Tatort“.

Das Urteil der „Tatort“-Gucker bei Twitter ist nicht ganz eindeutig: Der Krimi mit Ulrich Tukur und Ulrich Matthes– einer der besten seit langem? Unklar ist auch die Zahl der darin Getöteten. Seinen Rekord ist Til Schweiger aber auf jeden Fall los.

mehr
„Tatort“
Jäger und Gejagter - Auge in Auge: Richard Harloff (Ulrich Matthes, l.) und Felix Murot (Ulrich Tukur) verkörpern Gut und Böse in einem explosiven Märchen.

So poetisch, so experimentierfreudig wie Florian Schwarz’ Film „Im Schmerz geboren“ war der „Tatort“ schon lange nicht mehr. Drehort war zwar Wiesbaden, doch eigentlich spielt diese Geschichte in einem Shakespeare-Reich voller Tragik, verlorener Liebe, Eifersucht und Rache. Unsere Kritik zum heutigen „Tatort“.

mehr
Roman-Verfilmung
Schätzing will bei den Dreharbeiten Berater sein, betonte jedoch: „Ich werde bestimmt nicht neben dem Regisseur stehen, ständig ins Buch zeigen und maulen: Da steht's aber anders.“

Der Roman „Breaking News“ von Bestseller-Autor Frank Schätzing soll zu einer sechsteiligen Fernsehserie werden. Die Produktionsfirma Ufa Fiction hat die Rechte erworben.

mehr
Suizid

Der ehemalige Intendant des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR), Udo Reiter, ist tot. Nach Informationen der Leipziger Volkszeitung nahm sich Reiter in seinem Haus bei Leipzig das Leben.

mehr
Erinnerung aus der Kindheit

Der Zeichner von Maus und Elefant, Friedrich Streich, ist tot. Er starb bereits am 3. Oktober im Alter von 80 Jahren in München, wie der Westdeutsche Rundfunk (WDR) am Freitag mitteilte.

mehr
NDR-Satireshow „extra 3“ zieht ins Erste um
Christian Ehring präsentiert die Satireshow „extra 3“ ab sofort im Ersten.

Nach 38 Jahren im NDR-Humorlabor darf die Satireshow „extra 3“ ins Erste umziehen. Ab Donnerstag präsentiert Moderator Christian Ehrig die Show dort einmal im Monat jeweils 45 Minuten lang - statt 30 Minuten im NDR.

mehr
Anzeige
So schützen Sie Ihre Daten im Internet

Kennen Sie alle „Tatort“-Kommissare?

18 Teams ermitteln derzeit in der erfolgreichen „Tatort“-Reihe. Kennen Sie alle?mehr

Anzeige
Datenschutz im Netz: Diese Begriffe sollten Sie kennen