Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
"Tatort"-Kommissare im Wandel der Zeit

25. Dienstjubiläum in München "Tatort"-Kommissare im Wandel der Zeit

Ja mei, wie die Zeit vergeht: Während sich einige Kommissare in den letzten Jahren optisch kaum verändert haben (Lena Odenthal etwa), hat am Münchner Ermittlerduo Batic und Leitmayr doch ganz schön der Zahn der Zeit genagt ...

Voriger Artikel
Erdogan soll nicht zum "Running Gag" werden
Nächster Artikel
ZDF löscht Böhmermanns Erdogan-Gedicht

Auch nach 25 Dienstjahren denken die Münchner "Tatort"-Kommissare Batic und Leitmayr noch lange nicht ans Aufhören.

Quelle: dpa/br

München. Seit 1991 ermitteln die Kommissare Ivo Batic (Miroslav Nemec) und Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) im "Tatort" aus München. Sie gehören damit zu den dienstältesten amtierenden Ermittlerteams des ARD-Kultkrimis. Beinahe noch etwas grün hinter den Ohren wirkt das Ermittlerduo bei deren erstem Fall "Animals", Leitmayr damals noch mit wilder Lockenpracht im Vokuhila-Stil, offenbar ein Relikt aus den Achtzigern, Batic damals wie heute in Wildlederjacke. Das satte Braun auf dem Kopf ist heute einem dezenten Grau gewichen. Länger als die zwei Bayern ist nur Kriminalhauptkommissarin Lena Odenthal (Ulrike Folkerts) im Dienst - seit 1989 schon.

25 Jahre sind die "Tatort"-Kommissare Batic und Leitmayr schon im Dienst. Den Rekord als Dienstälteste hält allerdings eine Frau.

Zur Bildergalerie

Platz drei der dienstältesten Kommissare teilen sich die Ermittler aus Köln und Bremen: Hauptkommissar Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Hauptkommissar Freddy Schenk (Dietmar Bär) sind seit 1997 in Köln im Dienst - ebenso wie Hauptkommissarin Inga Lürsen (Sabine Postel) in Bremen. Chefinspektor Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) im ORF-"Tatort" aus Wien startete 1999. 

Kriminalhauptkommissarin Charlotte Lindholm (Maria Furtwängler) vom LKA Niedersachsen in Hannover ist seit 2002 im Dienst - ebenso wie die beliebtesten "Tatort"-Ermittler überhaupt: Hauptkommissar Frank Thiel (Axel Prahl) und Rechtsmediziner Prof. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers) in Münster.

dpa/are/caro

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
So war der "Tatort" aus Frankfurt
Foto: Nicholas Ofczarek als Bösewicht Alexander Nolte im Tatort: "Die Geschichte vom bösen Friederich"

Der "Tatort" aus Frankfurt spaltete die Zuschauer auf Twitter. In einem Punkt waren sie sich aber einig: In der "Die Geschichte vom bösen Friederich" haben sie "einen der bösesten Bösewichte" seit langem gesehen. Und: Töte niemals die Katze!

mehr
Mehr aus Fernsehen
HAZ-Volontäre gewinnen Medienpreis der Architektenkammer

Mit ihrer multimedialen Berichterstattung über die Wasserstadt Limmer haben die Volontäre der HAZ beim Medienpreis der Bundesarchitektenkammer den ersten Platz belegt.

Datenschutz im Netz: Diese Begriffe sollten Sie kennen