Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Fernsehen "Tatort"-Kommissare im Wandel der Zeit
Nachrichten Medien Fernsehen "Tatort"-Kommissare im Wandel der Zeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:04 01.04.2016
Auch nach 25 Dienstjahren denken die Münchner "Tatort"-Kommissare Batic und Leitmayr noch lange nicht ans Aufhören. Quelle: dpa/br
Anzeige
München

Seit 1991 ermitteln die Kommissare Ivo Batic (Miroslav Nemec) und Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) im "Tatort" aus München. Sie gehören damit zu den dienstältesten amtierenden Ermittlerteams des ARD-Kultkrimis. Beinahe noch etwas grün hinter den Ohren wirkt das Ermittlerduo bei deren erstem Fall "Animals", Leitmayr damals noch mit wilder Lockenpracht im Vokuhila-Stil, offenbar ein Relikt aus den Achtzigern, Batic damals wie heute in Wildlederjacke. Das satte Braun auf dem Kopf ist heute einem dezenten Grau gewichen. Länger als die zwei Bayern ist nur Kriminalhauptkommissarin Lena Odenthal (Ulrike Folkerts) im Dienst - seit 1989 schon.

25 Jahre sind die "Tatort"-Kommissare Batic und Leitmayr schon im Dienst. Den Rekord als Dienstälteste hält allerdings eine Frau.

Platz drei der dienstältesten Kommissare teilen sich die Ermittler aus Köln und Bremen: Hauptkommissar Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Hauptkommissar Freddy Schenk (Dietmar Bär) sind seit 1997 in Köln im Dienst - ebenso wie Hauptkommissarin Inga Lürsen (Sabine Postel) in Bremen. Chefinspektor Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) im ORF-"Tatort" aus Wien startete 1999. 

Kriminalhauptkommissarin Charlotte Lindholm (Maria Furtwängler) vom LKA Niedersachsen in Hannover ist seit 2002 im Dienst - ebenso wie die beliebtesten "Tatort"-Ermittler überhaupt: Hauptkommissar Frank Thiel (Axel Prahl) und Rechtsmediziner Prof. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers) in Münster.

dpa/are/caro

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Fernsehen "extra 3"-Moderator Christian Ehring - Erdogan soll nicht zum "Running Gag" werden

Mit dem Satirebeitrag "Erdowie, Erdowo, Erdogan" sorgte das NDR-Magazin "extra 3" für Aufsehen. Moderator Christian Ehring will den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan aber nicht als "Running Gag" verheizen.

01.04.2016

Jan Böhmermann knüpft sich in seinem neuesten Satire-Video sogenannte "Besorgtbürger" und Nationalisten vor. In seinem Song "Be Deutsch! – Achtung! Die Deutschen kommen!" erklärt er mit satirischer Schärfe, was aus seiner Sicht wirklich für die Bundesrepublik steht.

31.03.2016

Fans der "Donna Leon"-Verfilmungen brauchen sich nicht länger zu gedulden. Am Donnerstagabend zeigt die ARD ab 20.15 Uhr einen neuen Venedig-Krimi mit Commissario Brunetti als Ermittler. Und darum geht es im Fall "Das goldene Ei":

31.03.2016
Anzeige