Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Fernsehen Angelina Heger zieht ins Dschungelcamp
Nachrichten Medien Fernsehen Angelina Heger zieht ins Dschungelcamp
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:30 13.07.2015
Neuer Anlauf: Im Januar hatte sie nach acht Tagen das Dschungelcamp freiwillig verlassen. Jetzt will es Angelina Heger noch einmal versuchen. Quelle: dpa
Anzeige
Köln

Tanja Tischewitsch (25) hat ihre Teilnahme am RTL-Sommerspektakel "Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein" abgesagt. Ein RTL-Sprecher gab am Montag "persönliche Gründe" für die Entscheidung der gebürtigen Hannoveranerin an. Tischewitschs wurde als Kandidatin der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" bekannt.

Die Drittplatzierte der vergangenen Staffel des RTL-Dschungelcamps "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" sollte an der neunten und letzten Sendung am 8. August teilnehmen. Für Tischewitsch springt nun Angelina Heger (23) ein. Sie war Finalistin der RTL-Show "Der Bachelor". Auf die neue Herausforderung freut sie sich schon, wie sie direkt auf Facebook schrieb (Screenshot): "Yeah, Yeah, Yeah!"

Neben Heger wirken in der Ausgabe vom 8. August noch Model Sara Kulka (24) und Moderator Walter Freiwald (61) mit. Beim sogenannten RTL-Sommerdschungel (31. Juli bis 8. August) kämpfen in neun Shows insgesamt 27 Kandidaten um ein Ticket für die nächste Staffel im Januar 2016.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die ARD zeigt BBC-Serie „Inspector Mathias“ – eine Krimireihe mit bleierner Stimmung und einem schweigsamen Ermittler (gespielt von Richard Harrington). 

Christiane Eickmann 14.07.2015
Fernsehen Mit Sohn nicht einig geworden - Dokudrama über Hannelore Kohl geplatzt

Das Erste hatte das Dokudrama über das Leben von Hannelore Kohl groß angekündigt. Jetzt ist das Projekt geplatzt. Sender, Drehbuchautor und Regisseur konnten sich nicht mit Kohl-Sohn Peter einigen.

09.07.2015
Fernsehen Numan Acar spielt den Topterroristen in "Homeland" - "Als netter Schwiegersohn kam ich nie infrage"

Am Freitag kehrt CIA-Agentin Carrie Mathison ist zurück im deutschen Fernsehen: Auf Kabeleins läuft die vierte Staffel der US-Erfolgsserie an. Mit dabei: der in Berlin lebende Numan Acar in der Rolle des Topterroristen Haissam Haqqani. Der nächste Schauspieler auf dem Weg von Berlin nach Hollywood.

11.07.2015
Anzeige