Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Bachelorette: Alisa nimmt Patrick

RTL-Kuppelshow Bachelorette: Alisa nimmt Patrick

Am Mittwoch hat Alisa die letzte Rose vergeben: "Die Bachelorette" entschied sich gegen Alex aus Magdeburg und für Patrick aus Unterhaching.

Voriger Artikel
Sonntagskrimi: ZDF zeigt britische Erfolgsserie
Nächster Artikel
Joko & Klaas: "Ihr seid die Dummheit"

Szene aus der letzten Folge der Sendung "Die Bachelorette": Patrick bekommt von Alisa die letzte Rose.

Quelle: RTL

Köln. Zwar habe sie Gefühle für ihn, sagte Alisa (27) zu Alex (29). Aber sie sei nicht in ihn verliebt. "Gefühle kann man nicht erzwingen", antwortete der Magdeburger darauf. "Ich wünsche Dir alles Gute." Anschließend, als er von RTL interviewt wurde, zeigte er sich weniger fair: "Ich bin der Meinung, dass es nicht lange halten wird", sagte er über eine Beziehung von Alisa und Patrick.

Das wird sich zeigen. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, sind Patrick (24) und Alisa aber nach vier Monaten – die Sendung wurde aufgezeichnet – noch ein Paar. Zu ihm hatte sie damals gesagt: Sie habe schon beim ersten Treffen gewusst, "dass da ein besonderer Mensch auf mich zukommt". Dann überreichte sie ihm die letzte Rose. "Ich habe mich unglaublich in Dich verliebt." Sie könne sich alles mit ihm vorstellen. Er strahlte. "Krass." Mehr sagte er zunächst nicht. Dann küssten sie sich.

Vor der Übergabe der letzten Rose hatte Alisa ihre Auserwählten noch ihren Eltern präsentiert. Alex stellte sich dem Kreuzverhör des Vaters, der ihm mit auf den Weg gab: "Wer nicht weiß, wo er hin will, der darf sich nicht wundern, wo er ankommt." Und Patrick musste Alisas Mutter die Frage beantworten: "Wie ist das denn bei dir so? Viel Affären, One-Night-Stands?" Er gab den braven Schwiegersohn.

Insgesamt hatte Alisa die Wahl zwischen 20 Teilnehmern. Es war die dritte Staffel der Flirtshow. Der Quotenverlauf war für RTL nicht berauschend. Etwas über zwei Millionen Zuschauer waren pro Folge dabei. Ob der Sender eine weitere Staffel zeigen werde, sei zum jetzigen Zeitpunkt nicht entschieden, sagte eine Sprecherin.

wer/dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fernsehen
HAZ-Volontäre gewinnen Medienpreis der Architektenkammer

Mit ihrer multimedialen Berichterstattung über die Wasserstadt Limmer haben die Volontäre der HAZ beim Medienpreis der Bundesarchitektenkammer den ersten Platz belegt.

Datenschutz im Netz: Diese Begriffe sollten Sie kennen