Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Fernsehen „Raffst du denn gar nicht, wie blöd du bist?“
Nachrichten Medien Fernsehen „Raffst du denn gar nicht, wie blöd du bist?“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:03 14.09.2015
Die Komikerin Carolin Kebekus hat sich in ihrer Sendung "pussy Terror Tv" über Neonazis lustig gemacht. Quelle: Henning Kaiser
Anzeige
Köln

Krumme Hakenkreuze und Rechtschreibschwäche: In einem Musikclip für ihre WDR-Sendung verspottet die Komikerin Carolin Kebekus Neonazis. „Raffst du denn gar nicht, wie blöd du bist?“, singt die 35-Jährige im Refrain des Liedes, das sie am Samstagabend in der Sendung „Pussy Terror TV“ erstmals präsentierte. Zeitgleich sind auf Fotos und Videoschnipseln fremdenfeindliche Schmierereien mit Rechtschreibfehlern und falsch herum gemalte Hakenkreuze zu sehen.

„Vom Wutbürger zum Faschist - zu mehr hast du es nicht gebracht. Du wirst verlacht“, hat Kebekus dabei auf die Melodie einer Ballade der Sängerin Sarah Connor getextet. Besondere Lacher erntete sie bei der Schlusspointe des Filmchens: Zu sehen sind rechte Demonstranten, die die Deutschlandflagge stolz vor sich hertragen, allerdings falsch herum.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Fernsehen Rotlicht, Raubeine, Russenmafia - So gut wird der Tatort heute

Heute geht es im Frankfurter "Tatort" um Rotlicht, Raubeine und Russenmafia. Das Ermittlungsduo in der hessischen Finanzmetropole tritt zum zweiten Mal gemeinsam gegen das Verbrechen an. Ob sich das Einschalten heute Abend lohnt, lesen Sie hier.

Christiane Eickmann 16.09.2015
Fernsehen Letterman-Nachfolger Stephen Colbert - Die USA haben einen neuen Late-Night-König

Mit viel Prominenz und politischer Satire trat US-Talkmaster Stephen Colbert am Dienstag die gelungene Nachfolge von David Letterman an. Der 51-Jährige Colbert übernahm den Sendeplatz nach rund zwei Jahrzehnten von dem prominenten US-Talker.

09.09.2015
Fernsehen Uwe Ochsenknecht über Uli Hoeneß - "Wir sind alle nicht vollkommen"

Kaum ein Prozess schlug so hohe Wellen wie der gegen den Ex-Präsidenten des FC Bayern. Zum Fall (des) Uli Hoeneß hat so ziemlich jeder eine Meinung. Das gilt auch für Uwe Ochsenknecht, der den Steuersünder am Dienstagabend (20.15 Uhr) in der Sat.1-Satire "Die Udo Honig Story" spielt.

11.09.2015
Anzeige