Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Fernsehen Daniel Hartwich reanimiert das „Familien Duell“
Nachrichten Medien Fernsehen Daniel Hartwich reanimiert das „Familien Duell“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:30 28.05.2013
RTL legt das „Familien Duell“ mit Moderator Daniel Hartwich neu auf. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Die Regeln: Die Prominenten und ihre Teams müssen laut RTL die meistgenannten Antworten, die bei einer Umfrage zu Themen des alltäglichen Lebens unter 100 Personen ermittelt wurden, erraten. Die Kandidaten spielen drei Vorrunden und eine Entscheidungsrunde um den Einzug ins Finale.

Einst moderierte Werner Schulze-Erdel 2275 werktägliche Ausgaben der Show zwischen 1992 und 2003 für RTLplus und RTL, hinzu kamen einige Sondersendungen. „Ich hab es früher immer sehr gerne geschaut und fand Werner Schulze-Erdel toll“, sagte Hartwich. „Ich hoffe, dass ich meinem Vorgänger keine Schande mache.“

In der neuen Show sind unter anderem Dschungelshow-Moderatorin Sonja Zietlow, „Let’s Dance“-Juror Joachim Llambi und Schauspieler Uwe Ochsenknecht zu Gast. 

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Donnerstag findet Heidi Klum zum achten Mal „Germany´s Next Topmodel“. Grund zu feiern hat sie allemal: Am Sonnabend feiert das deutsche Vorzeigemodel auch noch ihren 40. Geburtstag. Die Bergisch-Gladbacherin blickt auf eine beeindruckende Karriere zurück.

28.05.2013

Drei Herren wollen morgen Monika Piel als WDR-Chef beerben – EBU-Direktor Stefan Kürten, Radio-Bremen-Intendant Jan Metzger und „Tagesthemen“-Mann Tom Buhrow.

Imre Grimm 28.05.2013

Mitten in die anhaltenden Diskussionen um die Zahl der ARD-Spättalks bringt Reinhold Beckmann eine überraschende Wende: In einem Interview kündigt er seinen Rücktritt als Talker fürs nächste Jahr an.

26.05.2013
Anzeige