Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Fernsehen Der ewige Streit um die Kekse
Nachrichten Medien Fernsehen Der ewige Streit um die Kekse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:26 08.10.2018
Hermann Bahlsen Quelle: Foto: Archiv
Hannover

Von seinen ausgedehnten Reisen brachte Hermann Bahlsen viele gute Ideen mit: In England lernte er Kekse kennen, in den Schlachthöfen von Chicago – ähnlich wie der Autobauer Henry Ford – die industrielle Fließbandproduktion. In New York kaufte er ein Patent für luftdichte Verpackungen. Die Keksfirma, die Bahlsen 1889 in Hannover gründete, sollte in die Wirtschaftsgeschichte eingehen.

Für die ZDF-Doku-Serie „Deutschlands große Clans“ durfte Regisseurin Heike Nelsen jetzt ausgiebig in Privat- und Firmenarchiven der Bahlsen-Dynastie gründeln. Genüsslich breitet die gut recherchierte Dokumentation „Die Bahlsen-Story“ (Ausstrahlungsdatum: Dienstag um 20.15 Uhr) vor allem die Familiendramen aus, die sich um das Keksimperium ranken.

Hermanns Frau Gertrud versank in Depressionen und landete dauerhaft in Sanatorien; die vier Söhne wuchsen praktisch elternlos auf. In Gestalt von Martha Hohmeyer fanden sie eine Art Ersatzmutter. Diese war – ungewöhnlich für eine junge Frau - auch in die Geschäftsleitung aufgestiegen. Unter den vier Söhnen entbrannten dennoch erbitterte Streitigkeiten, aus denen Werner Bahlsen schließlich als Sieger hervorging. Zwischen seinen Söhnen gab es später erneut Zwist. Schließlich bekam Werner Michael die Süßwarensparte, sein Bruder Lorenz das Geschäft mit dem Salzigen. Es sei tragisch, dass die Familie Konflikte nie habe friedlich lösen können, sagt der Unternehmensberater Peter May in der Doku: „Ich frage mich, was hätte aus Bahlsen werden können, wenn die Familie besser in der Lage gewesen wäre, mit ihren Konflikten umzugehen.“

Von Simon Benne

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Geburtstagsfilme von ARD und ZDF thematisieren den Kampf um Würde für Senioren.

08.10.2018

Am Donnerstag strahlt die ARD zwei neue Folgen von „Babylon Berlin“ aus. Für alle, die jetzt erst zuschalten, haben wir die bisherigen Ereignisse zusammengefasst.

04.10.2018

Endlich auch in der ARD: Für die umjubelte historische Krimiserie „Babylon Berlin“ wird der „Tatort“-Sendeplatz freigeräumt. Am Donnerstag können Zuschauer erneut in die Zwanzigerjahre eintauchen.

04.10.2018