Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Heidi Klum soll Jurorin in US-Show "America's Got Talent" werden

Amerikanisches Supertalent Heidi Klum soll Jurorin in US-Show "America's Got Talent" werden

Topmodel Heidi Klum hat offenbar einen neuen, attraktiven Fernsehjob an Land gezogen. Die 39-Jährige wird neue Jurorin bei der US-Show "America's Got Talent", wie das Promiportal "TMZ" berichtete.

Voriger Artikel
Stefan Raabs Wok-WM rutscht in den Quoten ab
Nächster Artikel
Zwischen „Frauentausch“ und Grimme-Preis

Heidi Klum soll als vierte Jurorin beim amerikanischen „Supertalent“ agieren.

Quelle: dpa

New Orleans. Die Aufzeichnungen für die amerikanische Version der RTL-Sendung "Das Supertalent" sollten dem Bericht zufolge bereits am heutigen Montag in New Orleans beginnen. Der Sender NBC habe Klum, die derzeit im deutschen TV mit ihrer ProSieben-Castingsedung "Germany's Next Topmodel" zu sehen ist, in letzter Sekunde als vierte Jurorin verpflichtet.

Am Set sei bereits einer der Jurorenstühle mit dem Namensschild "Heidi" versehen worden, so "TMZ" weiter. Nach Informationen des Branchenblatts "Hollywood Reporter" sollte Klum noch am Montag offiziell als vierte Jurorin vorgestellt werden. Ihre Jurykollegen sind Moderator Howard Stern, Schauspieler Howie Mandel und Ex-Spice-Girl Melanie B. Es sei das erste Mal, dass es bei "America's Got Talent" vier und nicht nur drei Juroren gibt. Klum präsentiert im US-Fernsehen auch die Castingsendung "Project Runway", in der talentierte Nachwuchsdesigner gesucht werden. Im deutschen Büro des Topmodels wollte man die Berichte am Montagvormittag auf Anfrage "noch nicht" kommentieren.

dapd/ska

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
TV-Kritik: „Germany´s Next Topmodel"
Foto: "Nur eine kann Germany´s Next Topmodel werden" - diesen Satz hört man von Heidi Klum in der ersten Folge der achten Staffel nicht mehr.

Alles neu und doch wie immer: In der achten Staffel von „Germany´s Next Topmodel“ gibt sich Heidi Klum nahbarer. Doch die Schubladen sind verteilt wie eh und je: Es gibt die Kirchenmaus, die Erwachsene, den Profi und die Heulsuse. Eine kleine Nachtkritik.

mehr
Mehr aus Fernsehen
Die schöne Seite des Herbstwetters: Regenbogen über Hannover.
Augenblicke: Bilder aus Hannover und der Welt

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.

Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.