Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Letzter Beckmann-Talk im September

Schluss nach 15 Jahren Letzter Beckmann-Talk im September

Fernsehmoderator Reinhold Beckmann (58) ist am 25. September zum letzten Mal mit seiner ARD-Talkshow zu sehen. Das Format "Beckmann" gibt es seit dem Jahr 1999.

Voriger Artikel
Schmidt geht auf Betriebsausflug
Nächster Artikel
Seeräuber mit Silberblick

Im September ist Schluss: Talkmaster Reinhold Beckmann.

Quelle: dpa

Berlin. Im Mai vergangenen Jahres war der Rückzug des 58-Jährigen bekanntgeworden. 2015 wird er mit einem neuen Reportageformat ins Erste zurückkehren. An diesem Donnerstag ist Beckmann mit dem Thema "Stadtfrust, Landflucht - wo wir leben wollen" um 22.45 Uhr in der ARD erstmals nach einer Sommerpause zu sehen. Es diskutieren Schauspielerin Nadeshda Brennicke, Buchautorin Ildikó von Kürthy, Landwirtin Isabell Aue, Opernregisseurin Andrea Raabe und Stadtsoziologe Andrej Holm.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fernsehen
HAZ-Volontäre gewinnen Medienpreis der Architektenkammer

Mit ihrer multimedialen Berichterstattung über die Wasserstadt Limmer haben die Volontäre der HAZ beim Medienpreis der Bundesarchitektenkammer den ersten Platz belegt.

Datenschutz im Netz: Diese Begriffe sollten Sie kennen