Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Fernsehen Michael Wendler im Krankenhaus
Nachrichten Medien Fernsehen Michael Wendler im Krankenhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:27 15.07.2015
Michael Wendler sagte mehrere Konzerte ab, nachdem er sich bei den Dreharbeiten zum Sommer-Dschungelcamp die Hand gebrochen hat (Archivbild von 2013). Quelle: dpa
Anzeige
Köln

Der Schlagersänger Michael Wendler hat sich bei den Dreharbeiten für das nächste RTL-Dschungelcamp die Hand gebrochen. Der 43-Jährige sollte beim Dreh für eine sogenannte Großstadtdschungel-Mission am Kölner Schokoladenmuseum abgeseilt werden. Statt dabei rechtzeitig vom Seil gestoppt zu werden, sei Wendler am Dienstag mit der Hand auf dem Boden aufgekommen, sagte ein RTL-Sprecher. Was genau passiert sei, müsse noch geklärt werden.

Wendlers Management teilte mit, der Sänger habe sich einen komplizierten Bruch in der Hand zugezogen und sei noch am Dienstag operiert worden. Die in den kommenden Tagen geplanten Konzerte in Lüdinghausen, Lünen (beides NRW) und Mainz wurden abgesagt.

Tanja Tischewitsch sagte bereits ab

Wendler ist einer von 27 Kandidaten bei der Show "Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein". Ehemalige Dschungelcamp-Bewohner spielen darum, wer bei der 10. Staffel im nächsten Jahr wieder in den australischen Dschungel darf. Die Rap-Sliding-Aktion mit dem Schlagersänger sollte am 31. Juli bei RTL ausgestrahlt werden.

Am Montag hatte bereits Tanja Tischewitsch (25) ihre Teilnahme am RTL-Sommerspektakel abgesagt. Ein RTL-Sprecher gab "persönliche Gründe" für ihre Entscheidung an. Tischewitsch ist ehemalige Kandidatin der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar". Für sie springt Angelina Heger (23) ein. Sie war Finalistin der RTL-Show "Der Bachelor".

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Fernsehen "Wolfsland" könnte eine ARD-Serie werden - Yvonne Catterfeld dreht Krimi in Görlitz

Die Sängerin und Schauspielerin Yvonne Catterfeld steht seit Dienstag im sächsischen Görlitz für einen neuen ARD-Krimi vor der Kamera. In "Wolfsland" bildet sie an der Seite von Götz Schubert (bekannt aus "Der Turm") ein Ost-West-Ermittlerteam.

14.07.2015
Fernsehen Star des Lindenberg-Musicals - Josephin Busch wird Kommissarin im ZDF

Die Hauptdarstellerin des Udo-Lindenberg-Musicals "Hinterm Horizont", Josephin Busch, wird TV-Kommissarin. Sie übernimmt die durchgehende Rolle der Lucy Elbe in der ZDF-Serie "Letzte Spur Berlin".

14.07.2015
Fernsehen Zweite Staffel der Vorabendserie - "Die jungen Ärzte" gehen in die Verlängerung

Die Jungen haben sich bewiesen: Die ARD schickt die Vorabendserie "In aller Freundschaft - die jungen Ärzte" in die Verlängerung. Das Spin-off der Krankenhausserie "In aller Freundschaft" kann zwar nicht mit Topquoten glänzen, aber behauptet sich auf dem schwierigen Sendeplatz.

14.07.2015
Anzeige