Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Fernsehen Neue Live-Show für Thomas Gottschalk
Nachrichten Medien Fernsehen Neue Live-Show für Thomas Gottschalk
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:28 26.04.2016
Altmeister Thomas Gottschalk meldet sich mit einer neuen Show zurück. Quelle: Sven Hoppe/dpa
Anzeige
Hamburg

Show-Altmeister Thomas Gottschalk (65) meldet sich mit einer neuen Show zurück. Das teilte die Produktionsfirma Spiegel TV am Dienstag mit. Vorgestellt werden Themen und Menschen, über die das ganze Land spreche. "Mit Buzzerdrücken und Punktestand-Abfragen bin ich durch", erklärte Gottschalk.

"Ich bleibe Showmaster, aber die aktuelle Lage unseres Landes ist spannender als jeder rote Teppich in Hollywood." Deshalb wolle er sich mit interessanten Gästen austauschen und das so ernsthaft wie notwendig und so unterhaltsam wie möglich.

Gottschalk-Show gegen Tatort

Geplant sind Gespräche, aber auch Live-Auftritte von Stars und Einspielfilme mit Gottschalk. Themen der ersten Sendung sind unter anderem die bevorstehende Fußball-Europameisterschaft, die Terrorgefahr in Europa und Behandlungsmöglichkeiten von Krebs. Hergestellt wird die Show von Spiegel TV, in Zusammenarbeit mit dctp in der Drittsendezeit auf RTL. Mit der Startzeit am 5. Juni um 20.15 Uhr tritt Gottschalk direkt gegen den "Tatort" im Ersten an.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Fernsehen Anhörung vor der Staatsanwaltschaft - Böhmermann soll seine Schmähkritik erklären

Die Mainzer Staatsanwaltschaft will Jan Böhmermann erst anhören, bevor sie entscheidet, ob hinreichender Tatverdacht besteht. Sie ermittelt gegen den Satiriker wegen des Verdachts auf Beleidigung des türkischen Präsidenten.

26.04.2016

Die Schauspielerin Hendrikje Fitz ist am Dienstag noch einmal in der Klinikserie "In aller Freundschaft" zu sehen. Sie war Anfang April nach einer Krebserkrankung gestorben.

26.04.2016

Die Fortsetzung der Erfolgsserie "Twin Peaks" kommt erst 2017, aber Regisseur David Lynch verriet jetzt schon die Besetzung. Kyle MacLachlan, David Duchovny und Sherilyn Fenn sind wieder mit dabei. Und einige neue Gesichter: unter anderem Naomi Watts, Amanda Seyfried und Monica Bellucci.

26.04.2016
Anzeige