Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Fernsehen Simone Thomalla wird zur Comicfigur
Nachrichten Medien Fernsehen Simone Thomalla wird zur Comicfigur
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 23.11.2013
Von Karsten Röhrbein
Simone Thomalla als Kommissarin im Comic der Zeitschrif „Yps“. Quelle: Yps/Egmont Ehapa
Anzeige
Hannover

Zeichner Martin Tazl habe die Schauspielerin schnell dafür gewinnen können, die Hauptrolle in seiner Geschichte zu spielen, erklärte Chefredakteur Christian Kallenberg. Der ungewöhnliche Beitrag habe nicht nur die Jury des ersten „Yps“-Comic-Wettbewerbs überzeugt, sondern auch die Hauptdarstellerin. „Danke für diesen gelungenen, kleinen und einmaligen Auftritt“, sagte Thomalla. Weitere Auftritte von Kommissarin Simone oder anderen Promis seien vorerst nicht geplant, sagte "Yps"-Chef Kallenberg der HAZ. Das Heft, das mit einer Auflage von 120 000 Exemplaren im Egmont Ehapa Verlag erscheint, ist vor allem wegen seiner Gimmicks bekannt. Der Thomalla-Ausgabe, die am Donnerstag in den Handel kommt, liegt eine undurchsichtige "Zensur-Brille" bei - vielleicht ein Trost für alle Leser, die keine Fans des Leipziger "Tatort"-Stars sind.

Die Tatort-Kommissarin Simone Thomalla in einem Comic der Zeitschrift „Yps“.

Mehr von der „Yps“ gibt es hier.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Fernsehen Kritik an Intendant Buhrow - 150 Redakteure protestieren beim WDR

Spannungen im Kölner Funkhaus: WDR-Intendant Tom Buhrow hat eine Managerin vom Privatradio als Hörfunkdirektorin vorgeschlagen. 150 Redakteure protestieren mit einem Brief gegen die Personalie.

20.11.2013
Fernsehen 12 Millionen Zuschauer - Fußball-Klassiker schlägt alles

1:0 siegte die deutsche Elf in Wembley gegen die Engländer. Ein Gewinn auch für die ARD, die haushoch Quotenkönig wurde. Mehr als 12 Millionen Zuschauer sahen das Spiel.

20.11.2013
Fernsehen Konkurrenz von ARD und ZDF - „Traumschiff“ gegen „Tatort“

ARD und ZDF machen sich seit Jahren ohne Not gegenseitig Konkurrenz. Mit ihrer fehlenden Solidarität erzürnen die beiden öffentlich-rechtlichen Sender auch einen TV-Veteranen.

Imre Grimm 22.11.2013
Anzeige