Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Fernsehen Diese Serienhits starten im April
Nachrichten Medien Fernsehen Diese Serienhits starten im April
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:54 31.03.2016
Serienfans bekommen im April Nachschub. Quelle: sixx GmbH/dpa/Fox/Sky Deutschland
Anzeige
Hannover

Serienfans sollten im April viel Zeit einplanen: Im neuen Monat sind fast 50 neue Serien- und Staffelstarts angekündigt. Dank Pay-TV und Streaming-Diensten wie Amazon Prime, Instant Video oder Netflix kommt der Serien-Nachschub mitunter gar zeitgleich mit den USA auf deutsche Bildschirme - etwa die sechste Staffel von "Game of Thrones" (Sky Atlantic) und die zweite Staffel von "Fear the Walking Dead" (Amazon Prime).

Zur Galerie
01.04.2016: American Horror Story - Staffel 4 (Sixx)

Von vielen Fans ebenfalls lang erwartet ist Start der fünften Staffel der US-Agentenserie "Homeland" (Sat.1): Die neuen Abenteuer von Ex-CIA-Agentin Carrie Mathison (Claire Danes) sorgten kuirz nach dem Staffelstart in den USA für mächtig Wirbel nachdem bekannt wurde, das drei arabischen Graffiti-Künstler subversive Botschaften in die komplett in Berlin gedrehte Serie geschmuggelt haben.

Welche Serien wann starten, sehen Sie in unserer Fotostrecke.

zys

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die NDR-Satiresendung "extra3" hat in ihrer neuesten Ausgabe nachgelegt - und den türkischen Staatspräsidenten Erdogan zum "Mitarbeiter des Monats" gekürt. Begründung: "Er ist der größte Komiker seines Landes". Gleichwohl spottet das Magazin aber auch über die Reaktion der Bundesregierung.

31.03.2016

Comedian und Schauspieler Bernhard Hoëcker war in der NDR Talk Show zu Gast. Was er über die Angst vor der "Flüchtlingswelle" zu sagen hatte, wurde kurzerhand zum Internet-Hit. Allein auf Facebook schauten mehr als drei Millionen Menschen den 80-sekündigen Ausschnitt aus Hoëckers Auftritt an.

30.03.2016

Ein Satire-Beitrag des NDR-Magazins "extra 3" hat diplomatische Verwicklungen mit der Türkei ausgelöst. Die Medien verstehen die ganze Aufregung gar nicht.

29.03.2016
Anzeige