Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Fernsehen ZDF zeigt Horrorfilm statt Kinderprogramm
Nachrichten Medien Fernsehen ZDF zeigt Horrorfilm statt Kinderprogramm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:28 29.05.2016
Statt einen Kinderfilm lief am Sonntagmorgen "Halloween - die Nacht des Grauens" im ZDF. Quelle: dpa/Symbolfoto
Mainz

Das ZDF hat sich am Sonntagmorgen im Programm vertan und statt einer Kindersendung einen Horrorfilm gesendet. Gegen sechs Uhr wurde eine halbe Stunde lang "Halloween - Die Nacht des Grauens" gezeigt, wie eine Sprecherin sagte. Eigentlich hätte die Fernsehserie "Coco - Der neugierige Affe" laufen sollen.

Schuld sei ein Umsetzungsfehler der ZDF-Sendeleitung gewesen. Um 6.29 wurde der Film aus dem Programm genommen. Mehrere Zuschauer hatten sich zuvor bei dem Sender beschwert. Der Sender entschuldigte sich.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Inzwischen ist „Polizeiruf 110“ – neben dem Sandmännchen – die letzte übrig gebliebene Fernseherfindung aus der DDR. Am Sonntag präsentiert die ARD zum 45. Geburtstag des Krimi ein neues Ermittlerpaar in Madgeburg. Ob sich das Einschalten lohnt, lesen Sie in unserer TV-Kritik.

01.06.2016
Fernsehen Spekulationen um Abschied - Sagt Böhmermann dem ZDF Adieu?

Es klang nach einem baldigen Abschied: Jan Böhmermann hat mit einem Satz in seiner Sendung "Neo Magazine Royale" Spekulationen ausgelöst. Will der Satiriker vom ZDF zu einem Privatsender wechseln?

27.05.2016

So recht werden Scooter und US-Talker Jimmy Fallon wohl nicht mehr miteinander warm - in einer seiner letzten Shows hatte der Moderator mächtig über den Uralt-Hit "How Much Is The Fish" hergezogen. H.P. konterte die Läster-Attacke nun gewohnt cool mit einer nicht ganz ernstzunehmenden Videobotschaft.

27.05.2016