Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
ZDF zeigt Horrorfilm statt Kinderprogramm

"Umsetzungsfehler" ZDF zeigt Horrorfilm statt Kinderprogramm

 Das ZDF hat am Sonntag statt einer Kindersendung einen Horrorfilm gesendet. Gegen 6 Uhr morgens wurde eine halbe Stunde lang „Halloween – Die Nacht des Grauens“ gezeigt, wie eine Sprecherin sagte. Eigentlich hätte die Fernsehserie „Coco – Der neugierige Affe“ laufen sollen. 

Voriger Artikel
Lohnt sich der Polizeiruf 110 heute Abend?
Nächster Artikel
James Corden – Der Chauffeur der Weltstars

Statt einen Kinderfilm lief am Sonntagmorgen "Halloween - die Nacht des Grauens" im ZDF.

Quelle: dpa/Symbolfoto

Mainz. Das ZDF hat sich am Sonntagmorgen im Programm vertan und statt einer Kindersendung einen Horrorfilm gesendet. Gegen sechs Uhr wurde eine halbe Stunde lang "Halloween - Die Nacht des Grauens" gezeigt, wie eine Sprecherin sagte. Eigentlich hätte die Fernsehserie "Coco - Der neugierige Affe" laufen sollen.

Schuld sei ein Umsetzungsfehler der ZDF-Sendeleitung gewesen. Um 6.29 wurde der Film aus dem Programm genommen. Mehrere Zuschauer hatten sich zuvor bei dem Sender beschwert. Der Sender entschuldigte sich.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fernsehen
HAZ-Volontäre gewinnen Medienpreis der Architektenkammer

Mit ihrer multimedialen Berichterstattung über die Wasserstadt Limmer haben die Volontäre der HAZ beim Medienpreis der Bundesarchitektenkammer den ersten Platz belegt.

Datenschutz im Netz: Diese Begriffe sollten Sie kennen