Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Netzwelt
WPA2-Sicherheitslücke
Wie sicher ist der Hotspot? Hersteller von WLAN-Routern wollen die Lücke mit einem Update schließen.

Forscher haben eine Schwachstelle bei der WPA2-Verschlüsslung entdeckt, die WLAN-Hotspots absichert. Hacker können theoretisch den Datenverkehr belauschen und kopieren. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik warnt vor Online-Banking und -Shopping. Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema.

  • Kommentare
mehr
Sicherheitslücke bei WPA2
WPA2 ist ein Verschlüsselungsverfahren zur Absicherung eines WLANs, das bislang als sicher galt.

WLAN-Hotspots sind über einen bestimmten Sicherheitsstandard gegen Hackerangriffe geschützt. Doch dieser weist eine gravierende Schwachstelle auf. Das haben Forscher der Katholischen Universität Löwen herausgefunden. Vermutlich sind Geräte aller Hersteller betroffen. Es gibt nur eine Lösung.

mehr
Verbraucherschutz
Bis Jahresende sollen bei Instagram die Geschäftsbedingungen in Deutschland angepasst werden.

Instagram passt seine Bedingungen der deutschen Gesetzgebung an und beugt sich damit dem Druck von Verbraucherschützern. Die weitreichenden Rechte der Foto-Plattform werden beschnitten.

  • Kommentare
mehr
Taxi-Lizenz
Der Fahrdienst Uber bietet weiterhin Fahrten in London an.

Die Behörden in London drohten dem Fahrdienst Uber an, die Taxilizenz nicht zu verlängern. Dagegen hat sich Unternehmen juristisch gewehrt. Es legte Einspruch ein und darf zunächst weiter Fahrten in der britischen Hauptstadt anbieten.

  • Kommentare
mehr
Drahtloses Internet
Mit dem Übertragungsstandard 5G lassen sich auch hochauflösende Internet-Videos ohne Verzögerung auf Smartphones abspielen.

Schnelle Netze sind das Rückgrat der digitalen Transformation. Der neue Standard 5G verspricht neue Möglichkeiten und Datenströme in Echtzeit. In Berlin wurde nun in einem Test unter realen Bedingungen Übertragungsraten von zwei Gigabit pro Sekunde erreicht.

  • Kommentare
mehr
Datenschutz
Nachrichten bei WhatsApp verschlüsselt versenden

Nachdem es lange Jahre Bedenken gegeben hatte, dass die Chatverläufe bei WhatsApp nicht vertraulich seien, hat der Hersteller reagiert und eine Verschlüsselung eingerichtet. Was das konkret bedeutet, erfahren Sie hier.

  • Kommentare
mehr
Fehler bei Testgeräten
Smarte Lautsprecher des Modells Google Home Mini.

Vernetzte Lautsprecher werden von vielen mit einigem Argwohn betrachtet. Die Angst ist groß, dass sie einen rund um die Uhr belauschen. Bei Testgeräten von Google hat sich jetzt gezeigt, dass diese Sorge nicht unbegründet ist.

  • Kommentare
mehr
Soziales Netzwerk
Facebook hat aktuell unter einem Totalausfall in Europa und den USA zu leiden.

Am Mittwochabend häufen sich die Meldungen von Nutzern, dass sie Facebook nicht mehr aufrufen können. Gelingt es ihnen dennoch sich einzuloggen, erscheint die Timeline nicht. Andere können keine Kommentare mehr posten. Vom Ausfall sind vor allem die urbanen Zentren in den USA und Europa betroffen.

  • Kommentare
mehr
Augenblicke: Bilder aus Hannover und der Welt

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.

Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.