16°/ 11° stark bewölkt

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Netzwelt
Neue Studie

Auch wer um die Gefahren im Internet weiß, schützt sich nicht unbedingt auch ausreichend vor möglichen Angriffen. Wie Wissen und Handeln auseinanderklaffen können, hat jetzt ein neuer Index der Initiative „Deutschland sicher im Netz“ ermittelt.

mehr
Buzzfeed startet in Deutschland
So sieht die deutsche Ausgabe aus.

Die listenreiche US-Seite Buzzfeed hat jetzt offiziell eine deutsche Ausgabe. Abwegige Listen und niedliche Katzen - für diese Masche wird das US-Original gern belächelt. Zum Start der deutschen Version lud Buzzfeed konsequent in ein Berliner Katzencafé.

mehr
Auch Google frischt Nexus-Reihe auf

Vor einigen Tagen machten Zahlen die Runde, dass der Absatz von Tablets schwächelt. Apple und Google wollen da mit neuen Geräten gegen angehen. Es wird erwartet, dass Apple heute, Donnerstag, neue iPads vorstellt. Bereits Mittwoch zeigte Apple erste Fotos davon – wenn auch unfreiwillig.

mehr
Twitter-Spiel

Ob "Indiana Jones und der letzte Nachtzug", "Citizen Bahn" oder "Aus der Mitte entspringt ein Bus": Viele Reisende nehmen die Verspätungen mit Humor und vertreiben sich mit einem Spiel bei Twitter die lästige Wartezeit am Mittwoch.

mehr
Facebook-Gründer
Foto: Das Vermögen Mark Zuckerbergs wurde vom US-Magazin „Forbes“ zuletzt auf 34 Milliarden Dollar geschätzt.

Facebook-Gründer Mark Zuckerberg (30) und seine Frau Priscilla spenden 25 Millionen Dollar für den Kampf gegen die Infektionskrankheit Ebola.

mehr
Einwahlversuche bemerkt

Aufregung um einen möglichen weiteren Hackerskandal: Doch der Online-Speicherdienst Dropbox hat dementiert, dass Hacker Millionen von Passwörtern gestohlen haben.

mehr
Karrierenetzwerk
Das Karriere-Netzwerk Xing setzt mit einem neuen Bezahlangebot stärker auf die Jobssuche als Einnahmequelle.

Das Karriere-Netzwerk Xing setzt mit einem neuen Bezahlangebot stärker auf die Jobssuche als Einnahmequelle. Bei dem Xing-Service ProJobs» können zusätzliche Informationen eingegeben werden, die nur für Personalmanager und Headhunter sichtbar sind.

mehr
#Lebenzerstört
Der Twitter-Vogel

Bei Redaktionsschluss hat die Hamburger Morgenpost bestimmt nicht damit gerechnet, dass ihre Titelzeile schon heute mit dem Hastag #Lebenzerstört auf Twitter verspottet wird. Die steile These des Informatikers Jason Lanier "Das Internet zerstört unser Leben" trifft bei vielen Netznutzern auf taube Ohren.

mehr
Anzeige
So schützen Sie Ihre Daten im Internet

Kennen Sie alle „Tatort“-Kommissare?

18 Teams ermitteln derzeit in der erfolgreichen „Tatort“-Reihe. Kennen Sie alle?mehr

Anzeige
Datenschutz im Netz: Diese Begriffe sollten Sie kennen