Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Netzwelt
Sicherheitsleck in Prozessoren
Von der schwerwiegenden Sicherheitslücke in Computerchips sind auch bei Apple alle Mac-Computer und Mobil-Geräte wie iPhones und iPads betroffen.

„Spectre“ und „Meltdown“ betreffen vor allem Apple-Produkte. Der Konzern kündigte nun ein Software-Update für seinen Internetbrowser Safari an.

  • Kommentare
mehr
Datensicherheit
Der Branchenriese Intel arbeitet seit mehreren Monaten gemeinsam mit anderen Firmen an einer Lösung für die Sicherheitslücke.

Ein seit 20 Jahren gängiges Verfahren, das Computerchips schneller machen sollte, machte sie auch anfällig für Datenklau. Die Sicherheitslücke ist einer der weitreichendsten, die bisher bekannt geworden sind, betrifft Computerchiphersteller weltweit. Die wichtigsten Fragen im Überblick.

  • Kommentare
mehr
Designfehler
Intel-Konzernchef Paul Otellini

Der Chiphersteller gerät unter Druck: Sicherheitsforscher haben in dessen Chips einen Designfehler entdeckt, der Hackern Zugriff auf systemkritische Daten ermöglicht. Der Hersteller gelobt Besserung. Doch das kommende Update könnte Computer massiv ausbremsen.

  • Kommentare
mehr
“Steep Road To The Olympics“ im Spieletest
Die Olympia-Erweiterung für das Wintersport-Spiel “Steep“ bringt mit dem Fokus auf die Sportler auch eine härtere Gangart ins Spiel.

Auch, wenn das Wintersportspiel die Olympiade kompetent aufs Brett bringt – am schönsten ist wieder die Spielwelt.

mehr
Feuerwehr
Gaffer behindern Rettungsarbeiten. Filmemacher aus Osnabrück machen mit einem drastischen Beitrag auf das Problem aufmerksam.

Schaulustige bei Unfällen und Rettungseinsätzen werden zunehmend zum Problem. In einem Video aus Osnabrück greifen junge Filmemacher das Thema auf – und landen mit dem drastischen Beitrag einen Internet-Hit. 

  • Kommentare
mehr
Schreibsperre
Beatrix von Storch, stellvertretende AfD-Bundestagsfraktionschefin.

Die AfD-Politikerin Beatrix von Storch wird auf Twitter ausfällig gegenüber Muslimen. Kurzerhand erteilt der Nachrichten-Dienst ihr eine Schreibsperre. Laut Medienberichten könnte der AfD-Frau ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Volksverhetzung drohen.

  • Kommentare
mehr
Messenger down
Whatsapp ist für viele in Deutschland am Sonntagabend nicht erreichbar.

Ausgerechnet zu Silvester fällt der Messenger-Dienst Whatsapp bei vielen Nutzern in Deutschland aus. Auch die Niederlande und Großbritannien sind betroffen. Die Gründe sind noch nicht bekannt.

  • Kommentare
mehr
Proteste
Iran hat den Zugriff auf Messenger-Dienst Telegram blockiert.

Die iranische Regierung hat für die meisten Bürger des Landes den Zugriff auf den Messenger-Dienst Telegram gesperrt. Die Handy-App ist für viele Iraner das Mittel der Wahl, um Videos und Nachrichten zu den anhaltenden Protesten gegen die Regierung auszutauschen.

  • Kommentare
mehr
Polarlichter, auch bekannt als Nordlichter (Aurora borealis), lassen am Gullfoss-Wasserfall auf Island den Nachthimmel in grünem Licht erstrahlen.
Augenblicke: Bilder aus Hannover und der Welt

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.

Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.