Volltextsuche über das Angebot:

13°/ 1° wolkig

Navigation:
Netzwelt
Dating-Portale
Foto: Sogenannte "Scammer" machen im Netz Dating-Portale unsicher.

Es sind Heiratsschwindler in der digitalen Welt: Liebesbetrüger spüren ihre Opfer in Internet-Plattformen auf, umwerben sie - und machen schließlich Kasse. Für Betreiber von Dating-Portalen und sozialen Netzwerken ist es ein Katz-und-Maus-Spiel.

mehr
Journalismusprojekt Correctiv
Große Ideen: Geschäftsführer Christian Humborg (l.) und David Schraven, Leiter des Recherchebüros, in der Berliner Correctiv-Redaktion.

Das Journalismusprojekt Correctiv arbeitet unabhängig – und hat hochfliegende Pläne. Dabei funktioniert die Finanzierung als Crowdfunding auf Spendenbasis: Unterstützer können ihre Finanzierung als Spende geltend machen, weil Correctiv eine gemeinnützige Organisation ist.

mehr
Update Betriebssystem iOS 8.3

Emoji-Symbole gibt es jetzt mit unterschiedlichen Hautfarben. Wer auf seinem Apple-Gerät die neueste Version des Betriebssystems - iOS 8.3 - installiert hat, erhält für iPhone oder iPad jede Menge neuer Symbole.

mehr
Muster-Prozess mit Sprengkraft?

Streit um mögliche Datenschutzverstöße des Online-Netzwerks Facebook: Vor dem Landgericht Wien haben acht Datenschutz-Aktivisten Facebook auf Schadenersatz verklagt, weil es aus ihrer Sicht ohne Einverständnis der Nutzer zahlreiche Daten abgreift.

mehr
Hackerangriff in Frankreich

Mutmaßliche IS-Anhänger haben den Sender TV5 Monde angegriffen und mehrere Stunden lang lahmgelegt. „Die Webseite und die Antennen von TV5 Monde stehen im Moment unter einer Piratenattacke von großem Ausmaß“, informierte der Sender.

mehr
Zwei Wochen vor Verkaufsstart

In zwei Wochen soll die Apple Watch zu kaufen sein: Jetzt sind erste Testberichte über das neuste Produkt aus Cupertino erschienen. Sie loben die durchgängig die hohe Verarbeitung der Uhr sowie die Qualität der Software, die das häufige Nachschauen auf dem iPhone erspare.

mehr
Medienbericht

Facebook testet offenbar eine engere Verzahnung mit dem Kurznachrichtendienst WhatsApp. In der Facebook-App könnten dann auch Fotos oder Kommentare an WhatsApp-Kontakte geschickt werden. Erst vor einer Woche hatte das Messenger-Programm WhatsApp in Deutschland eine neue Anruf-Funktion bekommen.

mehr
Cyber-Aktivistin outet sich

"Putin ist genial!", "Die Ukrainer sind Faschisten", "Europa ist dekadent". Zwei Monate - bis März 2015 - war Ljudmilla Sawtschuk nach eigenen Angaben für den russischen Präsidenten Wladimir Putin als bezahlte Cyber-Aktivistin im Internet unterwegs. Jetzt hat sie sich geoutet.

mehr
So schützen Sie Ihre Daten im Internet
Welcher Kommissar ermittelt wo?

23 Teams ermitteln derzeit in der erfolgreichen „Tatort“-Reihe. Kennen Sie alle Ermittlerteams und ihre Orte?mehr

Anzeige
Datenschutz im Netz: Diese Begriffe sollten Sie kennen