Volltextsuche über das Angebot:

24°/ 10° wolkig

Navigation:
Netzwelt
YouTube-Video
Der vierjährige Niklas überrascht Rapper Fard mit seiner Antwort.

In vier Worten erklärt der vierjährige Niklas die aktuelle Flüchtlingsdebatte: Die Antwort auf die Frage des Rappers Fard, ob es in seinem Kindergarten auch Ausländer gebe, katapultiert das YouTube-Video in die sozialen Netzwerke. Es reduziert die Diskussion um Flüchtlinge auf das Wesentliche.

mehr
Geheimnisvolles Projekt

Könnte Apple bei seinen Autoplänen schon weiter sein als man denkt? Der Konzern will eine Test-Anlage für Fahrzeuge in Kalifornien nutzen. Wofür genau, bleibt bisher unklar.

mehr
Parodie auf Fackel-Video
Foto: Jan Böhmermmann mit Florentin Will, Captain Obvious und William Cohn in einer Parodie auf ein Video der NPD Trier.

Wahrscheinlich musste er nicht lange nach einem Thema suchen: Jan Böhmermann kehrt bald auf den Bildschirm zurück, er wirbt bereits mit einem Satire-Video dafür – und die Vorlage dafür lieferte ihm die NPD Trier. Allerdings unfreiwillig.

mehr
Größeres Galaxy S6
Foto: Das neue Samsung-Smartphone S6 Edge+ wird in London demonstriert.

Smartphone-Marktführer Samsung hatte zuletzt mit seinen Top-Modellen die Verkaufserwartungen verfehlt. Nun schickt der südkoreanische Elektronik-Riese eine verbesserte Neuauflage seines Flaggschiffs Galaxy S6 Edge als Plus-Variante ins Rennen gegen Apples iPhones.

mehr
Für Privatnachrichten
Foto: Für private Direktnachrichten gibt es bei Twitter ab sofort keine Zeichen-Begrenzung mehr.

Bisher galt bei Twitter die eiserne Regel: In der Kürze liegt die Würze - maximal 140 Zeichen können genutzt werden. Diese Grenze hebt der Dienst nun selbst auf - allerdings nur für die private Kommunikation zwischen den Usern.

mehr
Nach Verkauf an Ströer
Foto: Das Logo der Deutschen Telekom auf der Zentrale des Konzerns in Bonn.

Die Deutsche Telekom versichert, dass sich für die Nutzer ihres E-Mail-Dienstes nichts ändern wird, wenn der Konzern die Internetseite "t-online.de" an das Unternehmen Ströer verkauft. Die Kunden behalten also ihre bisherigen E-Mail-Adressen, wie ein Sprecher erklärte.

mehr
Googles "Loon" in Sri Lanka
Foto: Das Google-Handout zeigt einen zum Projekt "Loon" gehörenden Ballon der Forschungseinrichtung Google X.

Internet für alle: Dies ist vor allem in Schwellen- und Entwicklungsländern der Wunsch vieler Menschen. Der Inselstaat Sri Lanka will nun als erstes Land der Welt versuchen, alle Bewohner per Heißluftballon ans Internet anzukoppeln.

mehr
Eindrucksvoller Tanzstil
Keith Richards zeigt beim Casting sein Können.

Trotz drei attraktiver Frauen in knappen Outfits ist der Star dieses YouTube-Videos ein anderer: Der 28-jährige Keith Wilson tanzt die jungen Cheerleaderanwärterinnen des amerikanischen Basketball-Teams "Miami Heat" eindrucksvoll an die Wand.

mehr
So schützen Sie Ihre Daten im Internet
Anzeige
Datenschutz im Netz: Diese Begriffe sollten Sie kennen