11°/ 7° Regen

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Netzwelt
Einwahlversuche bemerkt

Aufregung um einen möglichen weiteren Hackerskandal: Doch der Online-Speicherdienst Dropbox hat dementiert, dass Hacker Millionen von Passwörtern gestohlen haben.

mehr
Karrierenetzwerk
Das Karriere-Netzwerk Xing setzt mit einem neuen Bezahlangebot stärker auf die Jobssuche als Einnahmequelle.

Das Karriere-Netzwerk Xing setzt mit einem neuen Bezahlangebot stärker auf die Jobssuche als Einnahmequelle. Bei dem Xing-Service ProJobs» können zusätzliche Informationen eingegeben werden, die nur für Personalmanager und Headhunter sichtbar sind.

mehr
#Lebenzerstört
Der Twitter-Vogel

Bei Redaktionsschluss hat die Hamburger Morgenpost bestimmt nicht damit gerechnet, dass ihre Titelzeile schon heute mit dem Hastag #Lebenzerstört auf Twitter verspottet wird. Die steile These des Informatikers Jason Lanier "Das Internet zerstört unser Leben" trifft bei vielen Netznutzern auf taube Ohren.

mehr
Neue Technologie

Gute Nachricht für Surfer: Eine fünf Mal schnellere Datenübertragung in WLAN-Netzen will Samsung mit einer neuen Technologie ermöglichen.

mehr
App stiehlt Fotos

Die Fotoapp Snapchat erfreut sich einer gewissen Beliebtheit, weil sich damit verschickte Fotos nach einiger Zeit selbst löschen. Nun aber sind Tausende Fotos auf der berüchtigten Plattform 4chan aufgetaucht, die sich eben nicht selbst gelöscht haben. Zum Entsetzen der User.

mehr
Cyberattacke
Cyberangriff auf Snapchat: Hunderttausende Bilder sollen gestohlen und ins Internet gestellt worden sein.

Der Foto-Dienst Snapchat kämpft mit einer riesigen Cyberattacke. Mehr als hunderttausend Nutzerfotos - darunter auch Nacktaufnahmen von Minderjährigen - sollen gestohlen und ins Netz gestellt worden sein.

mehr
Messenger

Chats, Videos, Spiele: Mit einer Life Plattform will der japanische Anbieter Line dem Kurzmitteilungsdienst WhatsApp in Deutschland Paroli bieten. Bisher expandiert der Dienst vor allem in Asien.

mehr
Laut Zeitungsberichten

Amazon ist das klassische Beispiel für einen Online-Händler, der angestammten Geschäftsinhabern das Fürchten lehrt. Nun will der Internetgigant angeblich eigene Läden aufmachen – der erste soll in New York entstehen.

mehr
Anzeige
So schützen Sie Ihre Daten im Internet

Kennen Sie alle „Tatort“-Kommissare?

18 Teams ermitteln derzeit in der erfolgreichen „Tatort“-Reihe. Kennen Sie alle?mehr

Anzeige
Datenschutz im Netz: Diese Begriffe sollten Sie kennen