Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Netzwelt
Technikinnovation
Der Smartphone-Laptop-Hybrid von Razer will Gamer beeindrucken.

Den Bedarf für einen Laptop reduzieren wollen die Hersteller Razer und Miraxess: Sie haben auf der Technikmesse CES in Las Vegas Prototypen vorgestellt, mit denen das Smartphone zur Rechenzentrale wird. Sie werden an Laptop-geformte Geräte angeschlossen, die allerdings nicht viel mehr als Bildschirm, Tastatur und Akku enthalten.

mehr
Warnung vor Spam
Betrüger versenden Spamnachrichten, die das BSI als Absender tragen.

Vor einigen Tagen warnte das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik – kurz BSI – vor Schwachstellen in Prozessoren. Die Unsicherheit der Nutzer nutzen nun Betrüger und versenden Schadsoftware im Namen der Behörde.

  • Kommentare
mehr
Twitter
Der Chefredakteur des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“, Klaus Brinkbäumer.

Der Twitter-Kanal von „Spiegel“-Chefredakteur Klaus Brinkbäumer ist in der Nacht auf Sonntag gehackt worden. Dies meldete der „Spiegel“ per Twitter. Bis etwa 1 Uhr erschien auf Brinkbäumers Account als angehefteter Tweet eine Türkei-Flagge und ein Bild des türkischen Staatspräsidenten Erdogan.

  • Kommentare
mehr
Heimlicher Gruppenbeitritt
Sicherheitsforscher haben herausgefunden, dass Hacker sich unter Umständen Zugang zu Gruppenchats verschaffen könnten.

Nachrichten, die über Whatsapp verschickt werden, sind mit der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung geschützt. Sicherheitsforscher haben jetzt aber herausgefunden, dass eine Sicherheitslücke theoretisch das Hacken von Gruppenchats ermöglicht.

mehr
Wieder mehr privates
Blick durch eine Lupe auf das Logo des sozialen Netzwerkes Facebook. Zukünftig sollen hier wieder mehr persönliche Inhalte zu sehen sein.

Mark Zuckerberg will Facebook wieder persönlicher machen: Mehr Beiträge von Freunden im Newsfeed – und weniger von Facebook-Seiten, denen man folgt. So sei das besser für das Wohlbefinden. Medien könnten durch die radikale Änderung im Nachteil sein.

mehr
Las Vegas
Mit der Bellus3D Kamera können Nutzer ihr Gesicht in 3D fotografieren. Ihr Profil können sie dann in sozialen Netzwerken teilen – oder in Videospielen als Charakter nutzen.

Alles ist vernetzt: Auf der „Consumer Electronics Show” in Las Vegas zeigen Aussteller intelligente Spiegel, Schuhe und Weinregale. Außerdem wird ein Produkt präsentiert, das vor Strahlung schützt. Wir haben die Neuheiten:

mehr
Digitalisierung in der Medizin
In Zukunft könnten Patientendaten nicht nur einfach digital erfasst werden, sondern in Datenwolken gebündelt und ausgewertet werden. Das soll Behandlungsmethoden verbessern. Das Gesundheitssystem könnte jährlich so um 80 Milliarden Dollar entlastet werden.

Der Trend zu Vernetzung erfasst auch die Medizin. Nun wollen Kliniken und Gesundheitskonzerne Patientendaten mit Big Data auswerten. Das soll Forschung und Behandlung verbessern. Doch noch bleiben viele Fragen beim Datenschutz offen.

  • Kommentare
mehr
„Spectre“
Der Chiphersteller Intel ist durch die Sicherheitslücke „Spectre“ in seinen CPUs unter Druck geraten. Der Konstruktionsfehler war dem Unternehmen seit Monaten bekannt, informierte aber nicht die Verbraucher.

Intel geht in die Offensive: Auf der CES in Las Vegas kündigte der Chiphersteller an, innerhalb der nächsten sieben Tage die Sicherheitslücke „Spectre“ in seinen CPUs zu stopfen. Die Maßnahme solle 90 Prozent seiner Prozessoren betreffen.

  • Kommentare
mehr
Augenblicke: Bilder aus Hannover und der Welt

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.

Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.