Menü
Anmelden
Nachrichten Medien Netzwelt

Youtube und andere Videoplattformen müssen sich in Zukunft an strengere Regeln bei Jugendschutz und Werbung halten. Auch Facebook wird von den Änderungen, die die EU beschlossen hat, betroffen sein.

19:16 Uhr

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Der Kampf der Streaming-Dienste um Kunden geht ungehindert weiter. Disney bündelt seine Marken auf seinem eigenen Portal. Auch Apple und Amazon investieren hohe Summen. Doch Netflix Chef Reed Hastings fürchtet die neue Konkurrenz nicht.

18:28 Uhr

Die EU-Kommission will den Kampf gegen Falschnachrichten im Internet verschärfen. Doch die angekündigten Maßnahmen setzen eher auf Appelle und mehr Selbstkontrolle als auf verbindliche Verpflichtungen.

17:15 Uhr

Kostenlose Schokolade von Milka verspricht aktuell ein Kettenbrief bei WhatsApp. Wer die Nachricht erhält, sollte vorsichtig sein: Es handelt sich um einen Phishing-Trick.

14:01 Uhr
Anzeige

Die App Snapchat soll auch nach Inkrafttreten der neuen EU-Datenschutzregeln für Jugendliche unter 16 Jahren erlaubt bleiben. Dafür will das US-Unternehmen einige Änderungen vornehmen.

09:30 Uhr

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige in der HAZ aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Umfangreiche neue Sicherheitsfunktionen hat GMail angekündigt. Der Maildienst will die Daten seiner Nutzer besser schützen. Unter anderem können Anwender Mails nachträglich widerrufen.

25.04.2018
Netzwelt

„Pokémon Go“-Entwickler - Neues Harry-Potter-Spiel fürs Handy kommt

Nach dem Hype um „Pokémon Go“ dürfte der Entwicklerfirma Niantic auch die Aufmerksamkeit für ihr nächstes Smartphone-Spiel garantiert sein. Bei dem Augmented-Reality-Game soll darum gehen, Fabelwesen aus der Harry-Potter-Welt zu fangen.

25.04.2018

Wer in der EU künftig WhatsApp nutzen will, muss mindestens 16 Jahre alt sein. Der Messaging-Dienst hat das Mindestalter für die Nutzung angehoben.

25.04.2018

Die Techniker Krankenkasse wagt den Schritt in die Zukunft: Seit Dienstag können sich Versicherte für den Test der digitalen „Gesundheitsakte“ anmelden. Auf die App mit allen Daten sollen Patienten jederzeit zugreifen können. Lästige Untersuchungen könnten damit bald passé sein.

24.04.2018
Anzeige