Volltextsuche über das Angebot:

13°/ 0° wolkig

Navigation:
Netzwelt
Tausende Straftaten
Das Internet bereitet der Polizei Sorgen: Viele Straftaten werden über das Netz verübt.

Ob Betrug, Beleidigung, Stalking oder Drohungen - in der virtuellen Welt des Internets tummeln sich die Kriminellen ebenso wie in der realen Welt. Noch ist der Anteil der jugendlichen Straftäter im Netz gering.

mehr
Nutzungsmuster im Netz
Sag mir was du „likest“ und ich sage dir, wer du bist.

Sag mir was du „likest“ und ich sage dir, wer du bist: Die „Gefällt mir“-Klicks von Facebook-Nutzern können die Eigenschaften der Menschen ziemlich genau vorhersagen, fanden Forscher heraus.

mehr
Ringen um Übernahme
Foto: Der als Unruhestifter bekannte Milliardär Carl Icahn darf in die vertraulichen Unterlagen von Dell schauen.

In das Ringen um die Übernahme des Computerbauers Dell kommt neue Bewegung. US-Milliardär Carl Icahn, der den Rückkauf durch Gründer Michael Dell ablehnt, darf in die vertraulichen Unterlagen des Konzerns schauen. Was das bedeutet, ist noch unklar.

mehr
Schrumpfender Absatz
Absatzprognose:„Der Absatz der Netbooks wird weiter zurück gehen.“

Netbooks - günstigere und abgespeckte Laptops - sind endgültig von Tablet und Smartphone aus dem Markt gedrängt worden. In diesem Jahr dürfte sich der Absatz in Deutschland auf nur noch rund 190 000 Geräte halbieren.

mehr
Neues Layout

Der Newsfeed ist für eine Milliarde Facebook-Nutzer das Gesicht des weltgrößten Online-Netzwerks. Jetzt ändert Gründer Mark Zuckerberg die Anzeige der Neuigkeiten: Fotos und Videos werden größer angezeigt. So will Facebook auch attraktiver für Werbekunden werden.

mehr
Mehr Platz für Bilder
Facebook-Chef Marc Zuckerberg präsentierte die Neuerungen.

Der Newsfeed ist für die meisten Facebook-Nutzer das Gesicht des weltgrößten Online-Netzwerks. Jetzt ändert Gründer Mark Zuckerberg die Anzeige der Neuigkeiten: Fotos werden prominenter angezeigt und die Interessen der Nutzer stärker berücksichtigt.

mehr
"In Mathe bin ich Deko"
Umstrittenes Shirt: Nach der Empörung über sein Mädchenshirt hat Otto das Kleidungsstück aus dem Netz genommen.

Otto gibt klein bei: Der Hamburger Versandhändler hat am Donnerstag ein Kinder-T-Shirt nach negativen Kommentaren im Internet in Österreich aus dem Sortiment genommen. Das T-Shirt für Mädchen trägt den Aufdruck „In Mathe bin ich Deko“.

mehr
Sicherheitslücken

Bei der elektronischen Steuererklärung („Elster“) in Deutschland soll in Zukunft nicht mehr die sicherheitsanfällige Java-Technologie zum Einsatz kommen. Wegen der aktuelle Diskussion über Java suche die Steuerverwaltung nach Lösungen, die auch ohne Java genutzt werden können, sagte ein Sprecher des Bayerischen Landesamtes für Steuern der Nachrichtenagentur dpa.

mehr
So schützen Sie Ihre Daten im Internet
Welcher Kommissar ermittelt wo?

23 Teams ermitteln derzeit in der erfolgreichen „Tatort“-Reihe. Kennen Sie alle Ermittlerteams und ihre Orte?mehr

Anzeige
Datenschutz im Netz: Diese Begriffe sollten Sie kennen