Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Netzwelt iPhone: Apple tauscht defekte Kamera aus
Nachrichten Medien Netzwelt iPhone: Apple tauscht defekte Kamera aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:24 24.08.2015
Bei einigen Kameras des iPhone 6 Plus kann ein Fehler zu verschwommenen Fotos führen. Apple tauscht bei betroffenen Geräten die Kamera kostenlos aus. Quelle: Franziska Gabbert
Anzeige
Cupertino

Wie das Unternehmen mitteilt, sorgt in manchen Modellen des großen iPhones ein defektes Bauteil dafür, dass Fotos der Hauptkamera verschwommen sind. Der Austausch ist kostenlos. Ob das eigene Gerät betroffen ist, können Besitzer anhand der Seriennummer auf einer eigens eingerichteten Webseite herausfinden.

Apple weist darauf hin, dass vor einem Austausch der Kamera zunächst andere mögliche Schäden repariert werden können – etwa ein gesprungener Bildschirm. Hierdurch fallen unter Umständen Reparaturkosten an. Durch den Kameraaustausch verlängert sich die Standardgarantie des Telefons nicht. Das Austauschprogramm gilt für alle betroffenen Modelle für bis zu drei Jahre nach dem ersten Verkauf des Geräts.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Netzwelt Hacker-Attacke auf "Ashley Madison" - Nutzer von Seitensprungportal bloßgestellt

Nachdem eine Hacker-Gruppe die Daten von 32 Millionen Nutzern des Seitensprungportals "Ashley Madison" veröffentlicht hat, sind nun weitere Daten aufgetaucht, darunter Geschäfts-Mails von Portal Chef Noel Biderman. Und damit nicht genug: Die Hacker haben mit weiteren Attacken gedroht, die viele Menschen bloßstellen würde.

22.08.2015
Netzwelt Mögliche Zukunft als Autohersteller? - Volvo-Chef hat Apple und Google im Auge

Wollen Apple und Google Autohersteller werden? Diese Frage bewegt derzeit die Automobilbranche wie keine andere. Der Volvo-Chef hat die Tech-Konzerne als mögliche Konkurrenten auf dem Zettel, beruhigt sich aber mit einer einfachen Weisheit.

22.08.2015

Warum entfernt Facebook jedes Bild, auf dem eine nackte Brust zu sehen ist, lässt aber Hass-Kommentare gegen Flüchtlinge stehen? Die "heute show" ruft deshalb zum Protest auf. Das Motto der Aktion: Nippel statt Nazis. Und das ist wörtlich gemeint.

21.08.2015
Anzeige