Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Netzwelt BMW prüft Klage gegen Google
Nachrichten Medien Netzwelt BMW prüft Klage gegen Google
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:34 12.08.2015
Nach dem großen Google-Konzernumbau haben viele Internet-Nutzer die Website unter der Adresse Alphabet.com gesucht. Quelle: Jens Büttner
Anzeige
Mountain View

Die Firma, die ebenfalls Alphabet heißt, ist auf Mobilitätslösungen für Unternehmen spezialisiert und bietet unter anderem Fuhrparkservices und Leasing an.

BMW fühle sich in der Auswahl des Namens für sein Fuhrpark- und Flottenmanagement bestätigt.

BMW und Google sind in mancher Hinsicht Rivalen: Der Autobauer kaufte zusammen mit Audi und Daimler die Kartensparte von Nokia, die mit Google Maps konkurriert. Zudem testet der Internet-Konzern eigene selbstfahrende Elektroautos, die in Konkurrenz zu Fahrzeugen der traditionellen Autobranche stehen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mehr zum Thema
Medien "Alphabet" und Buchstabensuppe - Wie Google die Sprache des Internets prägt

„Der Weg zur Weisheit beginnt beim Alphabet“, lautet ein altes japanisches Sprichwort. Es ist also nicht irgendein Name, den Google-Gründer Larry Page für sein neues Konglomerat aus Tochterfirmen gewählt hat. „Alphabet“ – diese Vokabel strotzt vor Symbolkraft.

11.08.2015
Deutschland / Welt Konzern heißt künftig Alphabet - Das ist das neue Google-Abc

Der Internet-Konzern, den man bisher als Google kannte, heißt künftig Alphabet. Ja, wirklich, Alphabet wie ABC. Der weltbekannte Name Google steht dann nur noch für die Web-Tochterfirma unter dem Dach der neuen Holding. Hier lesen Sie, welche Firmen künftig eigenständig geführt werden sollen.

11.08.2015
Deutschland / Welt Umstrukturierung des Konzerns - Google heißt künftig Alphabet

Google ist schon lange weitaus mehr als die Internet-Suchmaschine, mit der alles begonnen hat. In einer neuen Firmenstruktur, die für mehr Transparenz sorgen soll, wird Google jetzt nur ein Teil eines Konzerns mit einem eher ungewöhnlichem Namen sein.

11.08.2015
Netzwelt Nach Ermittlungsverfahren - Beckedahl fordert Aufklärung

Die Generalbundesanwaltschaft hat das Ermittlungsverfahren gegen die Autoren des Blogs Netzpolitik.org eingestellt. Doch ist der Spuk vorbei? Chefredakteur Markus Beckedahl will jetzt die Hintergründe einer möglichen Überwachung erfahren, wie er am Montag in einer von Markus Grill moderierten Diskussion sagte.

14.08.2015
Netzwelt Verbraucherschützer warnen - Nutzer-Daten: So neugierig ist Windows 10

 Microsofts neues Windows 10 ist nicht nur enger mit allen Webdiensten des Konzerns verbunden, es ist auch deutlich neugieriger als vorherige Versionen. Verbraucherschützer warnen vor der umfangreichen Sammlung von Nutzer-Daten und raten zum Abschalten der Datensammelei.

10.08.2015
Netzwelt Aufruf von WIlliam Shatner - Mega-Selfie: 6000 Fans ehren Mr. Spock

Mit einer Collage aus über 6000 Selfies ehrt William Shatner seinen im Februar verstorbenen Serienkollegen Leonard Nimoy. Der Captain Kirk Darsteller hat seine Twitter-Follower Anfang August aufgerufen, ihm Selbstpoträts zu schicken, die eine berühmte Geste aus Star Trek zeigen.

10.08.2015
Anzeige