Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Netzwelt Netz spottet über verbogene iPhones
Nachrichten Medien Netzwelt Netz spottet über verbogene iPhones
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:21 25.09.2014
Verbiegt sich das iPhone 6 Plus in der Hosentasche? Ein Video will den Beweis für die geringe Stabilität erbringen. Quelle: Youtube
Anzeige

Bekommt Apple schon kurz nach dem Verkaufsstart Probleme mit dem iPhone 6 Plus? Immer mehr Nutzer von Apples großer Version des neuen Smartphones beklagen, dass sich das Gerät beim Tragen in der Hosentasche verbiegen würde.

In den vergangenen Tagen sind zudem Videos aufgetaucht, die Biegetests mit dem iPhone 6 Plus zeigen. In einem der Video drückt ein Tester mit beiden Daumen fest auf die Rückseite seines iPhone, das sich daraufhin tatsächlich verbiegt.

Apple selbst hat sich zur Bentgate, wie das Biege-Problem im Netz mittlerweile genannt wird, noch nicht geäußert. Auf den sozialen Netzwerken wird aber bereits fleißig gespottet. Unter den Hashtags #bentgate und #bendgate tauchen immer mehr Bilder und Tweets auf, mit denen sich die Nutzer über Apples vermeintliches Problem mit dem iPhone 6 lustig machen.

sag

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nur wenige Stunden nach der Veröffentlichung hat Apple ein Update für sein neues iPhone-Betriebssystem iOS 8 wieder zurückgezogen. Der US-Konzern erklärte am Mittwoch im Portal TechCrunch nach mehreren Berichten über „Probleme“ mit dem Update namens iOS 8.0.1 werde die Version zunächst wieder zurückgezogen.

25.09.2014

Es wäre ein netter Zug gegenüber den Fahrgästen, die Deutsche Bahn überlegt allerdings noch, ob ihre Kunden künftig kostenlos im Internet surfen können.

23.09.2014
Netzwelt Weltreport zu Internetnutzung - Internet ja, aber nicht für jeden

Internet gibt es im modernen Deutschland an jeder Ecke. Doch eine Studie der Vereinten Nationen zeigt, dass die Deutschen bei der Internet-Nutzung nicht in der Spitzengruppe sind.

22.09.2014
Anzeige