Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Netzwelt Das kann das neue WhatsApp-Update
Nachrichten Medien Netzwelt Das kann das neue WhatsApp-Update
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:09 01.04.2016
Das aktuelle WhatsApp-Update ermöglicht Benutzern von iPhones wichtige Wörter oder Sätze hervorzuheben oder durchzustreichen. Quelle: Twitter/Screenshot
Anzeige
Mountain View

Über den Kurzmitteilungsdienst WhatsApp können nun auch formatierte Texte verschickt werden. Das jüngste Update ermöglicht Benutzern von iPhones wichtige Wörter oder Sätze hervorzuheben oder durchzustreichen. So können diese gefettet werden, indem am Anfang und am Ende der jeweiligen Passage ein Stern gesetzt wird, etwa so: fett. Mit dem entsprechenden Anfügen zweier Unterstriche (_) erscheint das Wort oder der Satz kursiv. Setzt man vor und hinter einen Text das sogenannte Tilde-Zeichen (~), wird er durchgestrichen.

WhatsApp knackt die Milliarden-Marke

Der Messenger-Dienst, der gerade seinen siebten Geburtstag gefeiert, wurde 2014 für gut 22 Milliarden Dollar von Facebook übernommen. Im Februar knackte WhatsApp die Marke von einer Milliarde Nutzern. Täglich würden über WhatsApp 42 Milliarden Nachrichten pro Tag übermittelt, hieß damals. Außerdem verschickten die Nutzer täglich 1,6 Milliarden Fotos und 250 Millionen Videos.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der frühere Hamburger Piraten-Politiker Claudius Holler ist an Krebs erkrankt - und hat keine Krankenversicherung. Per Youtube-Video bittet Holler um Spenden. Tausende nehmen Anteil an seinen bewegenden Worten, binnen Stunden wird das Video von Tausenden gesehen.

31.03.2016

Für alle, die sich nicht kurzfassen können oder möchten: Mit einer neuen Twitter-Funktion kann jetzt das 140-Zeichen-Limit umgangen werden.

30.03.2016
Netzwelt Einstand in den sozialen Medien - Halle Berry verführt bei Instagram

Schauspielerin Halle Berry wagt sich in die sozialen Medien. Seit Dienstagabend postet das ehemalige Bondgirl bei Twitter und Instagram – und zeigt sich oben ohne.

30.03.2016
Anzeige