Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Jeder kennt jeden über 3,57 Ecken

Facebook-Studie Jeder kennt jeden über 3,57 Ecken

Über sechs Ecken sei jeder mit jedem seiner Mitmenschen verbunden. Das behauptete der Schriftsteller John Guare in den neunziger Jahren. Facebook-Gründer Mark Zuckerberg stellte fest, dass die Anzahl der "Ecken" wesentlich geringer ist.

Voriger Artikel
Schwarzes Mädchen zieht bei Neonazis ein
Nächster Artikel
Whatsapp: Gruppenchats mit 256 Nutzern

Facebook-Gründer Mark Zuckerberg hat festgestellt, dass sich alle 1,6 Milliarden Facebook-Benutzer durchschnittlich über nur 3,57 Ecken kennen.

Quelle: Peter Dasilva

Los Angeles. Die Welt kommt sich dank Social Media immer näher. Eine neue Statistik belegt, dass sich alle 1,6 Milliarden Facebook-Benutzer durchschnittlich über nur 3,57 Ecken kennen.

Dabei hatte alles ganz klein angefangen – damals vor zwölf Jahren, als der Harvard-Student Mark Zuckerberg sich in den Uni-Computer hackte, und dort Fotos anderer Studenten runter lud und zwei davon auf seine Internetseite stellte und fragte: "Wen von beiden finden Sie attraktiver". Heute ist Facebook das größte soziale Netzwerk der Welt, und Mark Zuckerberg einer der reichsten Menschen auf dem Globus.

sin

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Netzwelt
Die Foto-Trends der Photokina

Hochwertige Standbilder aus Videos, Fernsteuerung per Smartphone oder riesige Sensoren: Das sind die Trends der Foto-Messe Photokina.

Datenschutz im Netz: Diese Begriffe sollten Sie kennen