Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Netzwelt Facebook führt neue Shopping-Formate ein
Nachrichten Medien Netzwelt Facebook führt neue Shopping-Formate ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:06 13.10.2015
Facebook testet neue Funktionen. Quelle: dpa
Anzeige
Menlo Park

Facebook will seinen Nutzern mehr Möglichkeiten geben, direkt auf der Plattform des weltgrößten Online-Netzwerks einzukaufen. Zusammen mit ersten Partnern wie der Modemarke Michael Kors und der Supermarkt-Kette Carrefour startete Facebook ein neues Anzeigen-Format, bei dem man auf Smartphones und Tablets ein Produktangebot durchblättern kann. Zudem wird Shopping als neue Kategorie zum Favoriten-Menü hinzugefügt, hieß es in einem Blogeintrag am späten Montag.

"Kaufen"-Button noch in den USA

In den USA startete Facebook bereits einen "Kaufen"-Button. Kunden können darüber mit einem Klick auf die Anzeige kaufen, ohne Facebook zu verlassen – auch mobil. Der "Kauf"-Button ist bisher nur in den USA verfügbar – wann und ob er in Europa und Deutschland eingeführt wird, ist offen.

Die Marken hoffen mit Blick auf die gewaltige Nutzer-Basis von rund 1,5 Milliarden Mitgliedern, bei Facebook leichter Käufer für ihre Produkte zu finden. Auch andere Online-Netzwerke wie Twitter oder der Fotodienst Pinterest experimentierten mit direkten Einkaufsmöglichkeiten. 

dpa/zys

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Viele Stars nutzen Facebook, um auf direktem Weg mit den eigenen Fans zu kommunizieren. Für Modedesigner Harald Glööckler ist dies derzeit nicht mehr möglich: Das soziale Netzwerk sperrte seinen Account – ohne Vorwarnung.

12.10.2015

Apple hat eine Reihe von Programmen, die Anzeigen blockieren, aus seinem App Store entfernt - aus Sorge um den Datenschutz der Nutzer, wie der Technologiekonzern mitteilte.

09.10.2015

Der Messenger Whatsapp hat in der neusten Version eine spannende Funktion integriert: Mit einem Sternchen können Nutzer nun relevante Inhalte markieren – und diese so später besser wiederfinden. Bisher läuft die Anwendung aber nur auf Apple-Geräten.

09.10.2015
Anzeige