Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Facebook kauft Spezialisten für mehr Sicherheit

Spezialfirma für Server Facebook kauft Spezialisten für mehr Sicherheit

Facebook will seine Großrechner mit dem Kauf der Spezialfirma PrivateCore sicherer machen. PrivateCore ist unter anderem auf die Verschlüsselung von Datenspeichern und den Schutz von Betriebssystems gegen Angriffe spezialisiert.

Voriger Artikel
Uber will in Deutschland expandieren
Nächster Artikel
Amazon setzt auch Disney unter Druck

Mit dem gekauften Unternehmen PrivateCore erhofft sich Facebook mehr Sicherheit für seine Server.

Quelle: dpa (Symbolbild)

Menlo Park. Die Technologien der Firma PrivateCore sollen mit der Zeit in die Server-Infrastruktur von Facebook integriert werden, schrieb Joe Sullivan, der Sicherheitschef des weltgrößten Online-Netzwerks, am späten Donnerstag auf seiner Facebook-Seite. PrivateCore veröffentlichte ebenfalls eine Stellungnahme auf der Firmenwebseite.
PrivateCore ist unter anderem auf die Verschlüsselung von Datenspeichern und den Schutz von Betriebssystems gegen Angriffe spezialisiert. Die Firma wurde von früheren Mitarbeitern von Google und dem Softwareanbieter VM Ware gegründet. Ein Kaufpreis wurde nicht genannt.
Facebook schlägt mit mehr als einer Milliarde Nutzer gewaltige Datenmengen um und entwickelt dafür eigene Server-Systeme. Die Technologie ist offen und steht damit auch anderen Unternehmen zur Verfügung.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Netzwelt
So schön ist "Pokémon Go" in Hannover

Schon bevor Pokémon Go in Deutschland offiziell erschienen war, ist auch in Hannover das Pokémon-Fieber ausgebrochen. In einer Bildergalerie zeigen wir Ihnen, wo welche Pokémon bereits gesehen wurden und welche Pokéstops einen Besuch Wert sind. Sie haben Tipps und Tricks für uns? Dann schicken Sie uns doch einfach Ihre Hinweise. Dann aktualisieren wir die Galerie. 

Anzeige
Datenschutz im Netz: Diese Begriffe sollten Sie kennen