Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Netzwelt Fünfjährige ist beliebtester Youtube-Star
Nachrichten Medien Netzwelt Fünfjährige ist beliebtester Youtube-Star
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:43 10.12.2015
Video-Königin: Kein Youtube-Video hat dieses Jahr so viele Klicks bekommen wie das der kleinen Heaven King (5) aus New York. Quelle: Youtube
Anzeige
Hannover

Ein Musikvideo der damals vierjährigen Tänzerin war dieses Jahr das beliebteste Video auf der Onlineplattform YouTube. Das gut dreiminütige Video, in dem King und mehrere kleine Freundinnen in New York zu dem Song "Watch Me" von Rapper Silento tanzen, wurde weltweit 116 Millionen Mal angeschaut, wie YouTube am Mittwoch mitteilte.

Deutlich abgeschlagen auf dem zweiten Platz landete ein Werbefilm für das Videospiel "Clash of Clans". Der Clip mit Hollywood-Star Liam Neeson, der beim Super Bowl gezeigt wurde, dem Finale der American-Football-Meisterschaft, wurde 83 Millionen Mal angeklickt.

Dritter wurde der YouTube-Star Roman Atwood, der sein Wohnzimmer in ein Bällebad verwandelte. Das Video wurde 56 Millionen Mal geklickt - und war damit beliebter als Popstar Justin Bieber beim Auto-Karaoke und ein singender Polizist von der Dover Police im US-Bundesstaat Delaware.

Das sind die zehn Youtuber in Deutschland, die 2015 den größten Zuwachs an Abonnenten hatten.

So viele Klicks wie ihre amerikanischen Kollegen haben die deutschen Youtube-Stars nicht. Dennoch haben auch sie an Popularität deutlich dazugewonnen. Der neue deutsche Shooting-Star im Youtube-Himmel heißt dieses Jahr Juien Bam. Er hat nach Angaben der Video-Plattform die meisten Fans dazugewonnen.

dpa/abr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Digitalkiosk Blendle, bei dem man Artikel aus Zeitungen und Magazinen online kaufen kann, wagt sich in den hart umkämpften US-Markt.

10.12.2015

Ist der rätselhafte Erfinder der Digitalwährung Bitcoin enttarnt? Neue Hinweise zeigen auf einen IT-Experten aus Australien. Doch selbst die Journalisten, die darüber berichten, sind nicht sicher, ob es sich nicht um eine aufwendige Fälschung handelt.

09.12.2015
Netzwelt Internet-Konzern vor der Spaltung - Yahoo prüft Verkauf des Kerngeschäfts

Der Internet-Pionier Yahoo steht vor einem großen Umbau. Offenbar soll das Internet-Kerngeschäft ausgelagert werden, nachdem die Transaktion der Alibaba-Beteilung aus steuerlichen Gründen gescheitert war. Yahoo hält 15 Prozent an dem chinesischen Online-Riesen. Für den Yahoo-Kern soll es bereits mehrere Investoren geben.

09.12.2015
Anzeige