Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Kommen die Gilmore Girls zurück?

Bei Netflix Kommen die Gilmore Girls zurück?

Schon bald könnte es im idyllischen Stars Hollow wieder rege zugehen. Die Gilmore Girls kommen zurück. Der Streaming-Dienst Netflix verhandelt bereits mit den Darstellern der Kultserie.

Voriger Artikel
"Star Wars"-Trailer sorgt für Diskussionen
Nächster Artikel
Tagesschau meldet Marty McFlys Ankunft

Alexis Bledel (li.) und Lauren Graham sind die Hauptdarstellerinnen der Serie Gilmore Girls.

Quelle: Paul Buck/Montage

Hannover. Die Hauptdarstellerin Lauren Graham wollte die Spekulationen um ein Comeback der erfolgreichen Serie um die alleinerziehende Lorelai und ihre Tochter Rory bei Twitter zunächst weder bestätigen noch dementieren.

Die 48-Jährige bezog sich auf einen Bericht des Online-Dienstes " TVLine". Das Gilmore-Girls-Comeback werde aus vier 90-minütigen Episoden bestehen, die über den Streaming-Dienst Netflix ausgestrahlt werden, hieß es in dem Bericht. Auch die Serien-Schöpferin Amy Sherman-Palladino und ihr Mann, Produzent Daniel Palladino, seien an Bord. Mit den Darstellern der Serie, die von 2000 bis 20007 in sieben Staffeln ausgestrahlt wurde, hätten bereits Verhandlungen begonnen. Mit von der Partie sind demnach Lauren Graham als Lorelai Gilmore, Alexis Bledel als Rory Gilmore, Kelly Bishop als Emily Gilmore und Scott Patterson als Luke Danes.

are

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Netzwelt
HAZ-Volontäre gewinnen Medienpreis der Architektenkammer

Mit ihrer multimedialen Berichterstattung über die Wasserstadt Limmer haben die Volontäre der HAZ beim Medienpreis der Bundesarchitektenkammer den ersten Platz belegt.

Datenschutz im Netz: Diese Begriffe sollten Sie kennen