Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Netzwelt Hacker-Angriff auf DuMont Mediengruppe
Nachrichten Medien Netzwelt Hacker-Angriff auf DuMont Mediengruppe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:33 10.04.2016
Quelle: dpa/Symbolfoto
Anzeige
Köln

Diese seien seit der Nacht zu Sonntag nicht mehr erreichbar, teilte die Mediengruppe am Sonntag in Köln mit. 

Betroffen seien der „Kölner Stadt-Anzeiger“, die „Kölnische Rundschau“, der „Express“, die „Berliner Zeitung“, der „Berliner Kurier“, die „Hamburger Morgenpost“ und die „Mitteldeutsche Zeitung“. Die Systeme seien aus Sicherheitsgründen abgeschaltet worden, um die Konsequenzen des Eingriffs analysieren zu können

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

470.000 Euro an Preisgeldern hat der Deutsche Computerspielpreis (DCP) unter die Gamer gebracht. Bundesdigitalminister Dobrindt verspricht für das kommende Jahr noch mehr Geld - und stichelt ein bisschen gegen seinen Kabinettskollegen Schäuble.

10.04.2016

Adobe hat ein außerplanmäßiges Update für den Flash-Player veröffentlicht. Damit wird eine Sicherheitslücke geschlossen, die von Angreifern bereits ausgenutzt wird, etwa um Verschlüsselungstrojaner auf Rechner zu bringen.

08.04.2016

Im Februar haben die Dreharbeiten zur Netflix-Fortsetzung der "Gilmore Girls" begonnen – ohne Melissa McCarthy. Jetzt bestätigte die Schauspielerin, dass sie doch bei der Neuauflage dabei sein wird.

08.04.2016
Anzeige