Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Kind verliert Stofftier – Internetnutzer helfen

Elefant auf Weltreise Kind verliert Stofftier – Internetnutzer helfen

Ein kleiner Junge verliert sein Kuscheltier. Um ihn zu trösten, erzählen ihm die Eltern, der Elefant sei nur auf eine Reise gegangen – und dank der Hilfe von vielen Internetnutzern können sie es ihrem Sohn sogar beweisen: mit Fotos von der Weltreise des Stofftiers.

Voriger Artikel
Apple lässt neue Software öffentlich testen
Nächster Artikel
Facebook verschlüsselt Messenger

Ein Elefant auf Weltreise: Mit diesen Bildern trösteten Internetnutzer einen kleinen Jungen, der sein Kuscheltier verloren hat.

Quelle: Reddit/versachh/REdPh0enix/Criticalg/kungfujohnjon1/synzka/MartyMcFloo

Hannover. Ein Freund der Eltern hatte die Mitglieder der Diskussionsplattform Reddit um Hilfe gebeten, damit er dem Kind Fotos von der Reise des Elefanten zeigen könne, berichten "Der Standard" und "Watson". Der Mann lud dafür ein Foto des Plüschtieres hoch, und zahlreiche Internetnutzer machten sich ans Werk.

Sie bauten das Kuscheltier in Bilder von Sehenswürdigkeiten auf der ganzen Welt ein. Der Elefant reiste dadurch nach Afrika, Nordamerika, Asien, sogar auf den Mond. Die Eltern und der Bekannte des Ehepaares wollen die Bilder nun dazu nutzen, dem Kind mehr über die verschiedenen Länder auf der Welt zu erklären – und der Elefant wurde von den Internetnutzern an sehr viele Orte geschickt. Eine Auswahl:

In Venedig machte der Elefant natürlich eine Gondelfahrt (Fotomontage: Reddit/versachh):

View post on imgur.com

Zwischendurch besuchte er einen Freund (Fotomontage: Reddit/Criticalg):

View post on imgur.com

Am Great Barrier Reef schaute sich der Elefant Schildkröten an (Fotomontage: Reddit/REdPh0enix):

View post on imgur.com

Er duschte auch mit seinem besten Freund (Fotomontage: Reddit/Criticalg):

View post on imgur.com

Und mit einem anderen Elefanten rannte er um die Wette – oder er mit ihm (Fotomontage: Reddit/Criticalg):

View post on imgur.com

Am Taj Mahal machte der Elefant ein Selfie (Fotomontage: Reddit/GentlemanMetalhead):

View post on imgur.com

Der kleine Elefant ließ auf seiner Weltreise scheinbar kein Abenteuer aus (Fotomontage: Reddit/WpPrRz):

View post on imgur.com

Zwischendurch suchte der Elefant Ruhe: "Er mag verloren sein, aber er scheint, sich selbst gefunden zu haben" schrieb Reddit-Nutzer kungfujohnjon1 zu seiner Fotomontage:

 

In New York war der Elefant natürlich auch (Fotomontage: Reddit/stonedasawhoreinsiam):

View post on imgur.com

Auf dem Mond war das Kuscheltier auch schon: "Ein kleiner Schritt für einen Elefanten ...", schrieb Reddit-Nutzer MartyMcFloo zu seiner Fotomontage:

View post on imgur.com

Der Elefant reiste sogar die Vergangenheit, ersetzte Kate Winslet und stand mit Leonardo DiCaprio am Bug der "Titanic" (Fotomontage: Reddit/synzka):

View post on imgur.com

Vielleicht kommt der Elefant am Ende sogar wieder nach Hause: Die Reddit-Nutzer suchten auf Ebay und bei sich zu Hause nach einem weiteren Modell des Plüschtiers. Einige hatten es auch schon gefunden und fragten den Freund der Eltern nach einer Adresse, zu der sie das Stofftier schicken können. 

RND/wer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Netzwelt
HAZ-Volontäre gewinnen Medienpreis der Architektenkammer

Mit ihrer multimedialen Berichterstattung über die Wasserstadt Limmer haben die Volontäre der HAZ beim Medienpreis der Bundesarchitektenkammer den ersten Platz belegt.

Datenschutz im Netz: Diese Begriffe sollten Sie kennen