Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Netzwelt Herzlichen Glückwunsch, Twitter!
Nachrichten Medien Netzwelt Herzlichen Glückwunsch, Twitter!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:41 21.03.2016
Von Imre Grimm
Herzlichen Glückwunsch zum zehnten Geburtstag, Twitter! Quelle: dpa
Anzeige
San Francisco

Mit seiner 140-Zeichen-Grenze hat er uns gelehrt, uns kurz und präzise zu artikulieren, was in der deutschen Sprache gelegentlich aber schw. Während sich im Englischen in 140 Zeichen ganze Geschichten erzählen lassen, können deutschsprachige Nutzer höchstens kurze Botschaften abs. Das könnte ein Grund sein, warum Facebook sehr erfolgreich ist, Twitter dagegen für Leute, die viele Ausrufezeichen verwenden, eher kompliz.

Zur Galerie
Der Kurznachrichtendienst Twitter feiert in diesem Jahr seinen zehnten Geburstag. Wir zeigen die zehn erfolgreichsten deutschen Twitterstars.

Die erste jemals verschickte Twitternachricht lautete „just setting up my twttr“, geschrieben im März 2006 von Jack Dorsey, dem Twitter-Grü. Im Oktober 2007 hatte Twitter drei Millionen Nutzer, heute sind es mehr als 320 Millionen, von denen viele aber nur mitlesen, weil es leich. Seit November 2013 ist Twitter an der Börse, die Investoren sind aber unglücklich darüber, dass offenbar auch der Businessplan nur 140 Zeic.

Jeden Tag werden etwa 60 Millionen Tweets abgesetzt, die Zahl überschüssiger Zeichen beträgt täglich etwa 67 Milliarden allein in Deutschla. Aus allen Zeichen, die bei Twitter in zehn Jahren keinen Platz mehr hatten, könnte man eine Kette bilden, die exakt 67-mal um den Äquator r.

Viele Menschen empfinden die Kommunikation über soziale Medien inzwischen als anstrengend, weil man dauernd von Til!! Schweiger!!! angeschr. Es ist aber auch schwierig, Debatten konstruktiv auszudiskutieren, wenn man mit jedem etwas komplexeren Argument nach 140 Zeichen an die Gr. Auch darum kam das Gerücht auf, dass Twitter die 140-Zeichen-Grenze demnächst kippt, doch Firmenchef Jack Dorsey hat das jetzt gerade dement.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Knackige Botschaften in einer Länge von maximal 140 Zeichen, schnell und authentisch: Das Versprechen von Twitter klingt verlockend. Zehn Jahre nach seiner Gründung steht der Kurzmitteilungsdienst aber vor großen Herausforderungen.

20.03.2016

Papst Franziskus hat nun auch einen eigenen Instagram-Account. Am Samstagmittag wurde dort das erste Foto veröffentlicht. Es zeigt das Oberhaupt der katholischen Kirche im Gebet versunken und mit dem Kommentar "Betet für mich" in neun Sprachen von Polnisch bis Arabisch.

19.03.2016

Das Berufs-Netzwerk Xing sieht auch nach Jahren des rasanten Wachstums weitere Spielräume für zusätzlichen Umsatz. Finanzvorstand Ingo Chu spricht von "enormen Chancen".

19.03.2016
Anzeige