Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Zuckerberg und Tochter im "Star Wars"-Fieber

Niedliches Facebook-Posting Zuckerberg und Tochter im "Star Wars"-Fieber

Der Hype um den siebten Teil der "Star Wars"-Saga reißt nicht ab. Auch Facebook-Gründer Mark Zuckerberg und seine Tochter Max kriegen nicht genug von den Kultfilmen rund um Darth Vader und Luke Skywalker.

Voriger Artikel
Es muss nicht immer Whatsapp sein
Nächster Artikel
Diese Brüder sind trauriger als der Edeka-Opa

Die Tochter von Facebook-Gründer Mark Zuckerberg ist schon jetz ein großer "Star Wars"-Fan.

Quelle: Screenshot/Facebook

Menlo Park. Die kleine Max Zuckerberg mag noch nicht wissen, was " Star Wars" ist - aber sie sieht schon aus wie ein Fan der Kultfilme. Facebook-Gründer Mark Zuckerberg (31) veröffentlichte am Donnerstag (Ortszeit) ein Foto seiner wenige Wochen alten Tochter in einem Jedi-Gewand. Neben ihr liegen ein kleines Lichtschwert sowie Figuren der "Star Wars"-Charaktere Chewbacca, Darth Vader und BB-8. Dabei schielt der Säugling mit ernstem Gesichtsausdruck nach links - als sähe Max in der Ferne den "Todesstern". Vater Zuckerberg schrieb dazu: "The force is strong with this one" (etwa: Die Macht ist stark in ihr).

Das Bild auf Zuckerbergs Facebook-Seite bekam innerhalb weniger Stunden mehr als 1,8 Millionen "Likes". Die von vielen Fans sehnlich erwartete "Star Wars"-Fortsetzung "Das Erwachen der Macht" war in dieser Woche in die Kinos gekommen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Klarstellung auf Twitter
Foto: Filmszene aus "Star Wars: Das Erwachen der Macht" mit Daisy Ridley als Rey und John Boyega als Finn.

Wollen Sie sich "Star Wars: Das Erwachen der Macht" noch ansehen? Ärgern Sie sich deshalb auch über Menschen, die Ihnen vorher verraten, worum es im Film geht? Dann würde Ihnen die Polizei ja gerne helfen – aber sie darf nicht.

mehr
Mehr aus Netzwelt
HAZ-Volontäre gewinnen Medienpreis der Architektenkammer

Mit ihrer multimedialen Berichterstattung über die Wasserstadt Limmer haben die Volontäre der HAZ beim Medienpreis der Bundesarchitektenkammer den ersten Platz belegt.

Datenschutz im Netz: Diese Begriffe sollten Sie kennen