Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Telekom: Störung im Festnetz ist behoben

Stundenlanger Ausfall Telekom: Störung im Festnetz ist behoben

Kein Telefon, kein Internet: Die Festnetz-Dienste der Deutschen Telekom sind am Freitag in vielen Regionen Deutschlands ausgefallen. Am Nachmittag meldete das Unternehmen, dass die Störung behoben sei.

Voriger Artikel
Indiens Regierungschef tappt in Photoshop-Falle
Nächster Artikel
Leuchtende Unterhosen als Adventsdekoration

Störungen bei der Deutschen Telekom.

Quelle: dpa

Hannover. Am Nachmittag kündigte die Deutsche Telekom an, dass die Nutzer schrittweise auf Ersatz-Systeme umgestellt worden seien und viele betroffene Anschlüsse wieder funktionierten. Um 16.00 Uhr sei die Störung behoben worden, erklärte die Telekom.

Störungen in Hannover und Umgebung

Wie die auf Störungen spezialisierte Webseite allestoerungen.de berichtete,  waren die Probleme bundesweit aufgetreten. Vor allem in Berlin, Hamburg, Stuttgart und München hätten sich Nutzer darüber beschwert, dass Internet und Telefon ausgefallen seien. Das Ruhrgebiet, Bremen, Dresden, Nürnberg und Mannheim seien ebenfalls betroffen gewesen. HAZ-Leser beklagten auch Störungen in Hannover und Umland.

Der Grund war nach Angaben der Telekom der Ausfall eines Authentifizierungs-Servers, der den Zugang von Kunden zum Internet regelt. Die Hotlines waren überlastet und auch die Website war wegen des Nutzer-Ansturms zum Teil schwer zu erreichen.

frs/wer/dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Netzwelt
HAZ-Volontäre gewinnen Medienpreis der Architektenkammer

Mit ihrer multimedialen Berichterstattung über die Wasserstadt Limmer haben die Volontäre der HAZ beim Medienpreis der Bundesarchitektenkammer den ersten Platz belegt.

Datenschutz im Netz: Diese Begriffe sollten Sie kennen