Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Netzwelt Facebook-Nutzer bekommen 1500 neue Emojis
Nachrichten Medien Netzwelt Facebook-Nutzer bekommen 1500 neue Emojis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:10 03.06.2016
Frauenpower und Multikulti: Nach einem Update gibt es in Facebooks Messenger mehr als 1500 neue Emojis. Quelle: Facebook
Anzeige
Menlo Park

Facebook spendiert seinem Messenger mehr als 1500 neue Emojis – zum Teil sind sie auch schon verfügbar: Auf dem Desktop konnten wir die Bilder und Gesichter am Freitag bereits verschicken. Auf dem Smartphone noch nicht; Nutzer müssen dafür aber auch erst die App des Messengers aktualisieren (iOS, Android). 

Mehr Frauenpower

Durch das Update werden die Emojis weiblicher: Unter den neuen Motiven sind zum Beispiel eine Polizistin, eine Surferin, eine Schwimmerin und eine Fußgängerin. Frauen sind bisher unterrepräsentiert. Die Zeitung "Der Standard" hatte deshalb vor einigen Wochen kritisiert: Es gebe einen lachenden Kothaufen, aber keine einzige Frau mit Job.

SAY HELLO TO THE NEW MESSENGER EMOJIS From skin tones that you can choose to lots of women in great roles, Messenger is...

Gepostet von Messenger am Mittwoch, 1. Juni 2016

Unter den mehr als 1500 Emojis sind aber nicht nur neue Motive. Stattdessen bietet Facebook viele Gesichter und Figuren jetzt in verschiedenen Hautfarben an. Der Messenger wird also multikultureller. Außerdem bestehen Paare nicht mehr nur aus heterosexuellen, sondern jetzt auch aus homosexuellen Männern und Frauen. Apple hatte seine Emojis schon vor einiger Zeit an die Realität angepasst.

Keine Missverständnisse mehr

Das Update bringt eine weitere Änderung mit sich: Die Emojis sollen überall gleich aussehen – egal auf welchem Gerät sie angezeigt werden. Das ist nicht selbstverständlich: Wie Untersuchungen gezeigt haben, können die Gesichter auf einem iPhone und einem Android-Smartphone unterschiedlich aussehen – und deshalb missverstanden werden. Das soll Nutzern des Messengers nicht passieren, verspricht Facebook-Manager David Marcus in einem Posting auf Facebook.

󾰀 to announce the 󾟭 of the Messenger custom emoji set. Emojis are such an important part of making messaging more expressive, so we wanted to make them even better for you, and ensure consistency across all platforms (iOS, Android, web). This update is rolling out globally over the next 48 hours. We hope you'll enjoy it as much as we do! As always, give it a spin and let us know how we can make these emojis even better for you going forward.

Gepostet von David Marcus am Mittwoch, 1. Juni 2016

RND/wer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Nachrichten-App "Notify" sollte Twitter Konkurrenz machen. Am Freitag gab Facebook nach nur wenigen Monaten die Einstellung des Dienstes bekannt – doch es gibt schon eine Alternative.

03.06.2016

Ein Fernsehinterview sorgt für Wirbel: Reporter haben indische Schüler mit Spitzenabschluss in ihren angeblichen Paradefächern befragt - doch sie bekamen nur unwissende Antworten und fragende Blicke. Das Video^mit Schülerin Ruby ist zum Internet-Hit geworden.

02.06.2016
Netzwelt Datenklau bei "Mein Baby Club" - Hacker attackieren Babybrei-Hersteller

Der Hersteller von Babynahrung Hipp ist Ziel eines Hacker-Angriffs geworden. Unbekannte haben die Internetseite "Mein Baby Club" attackiert und Kundendaten wie Namen, Email-Adresse und auch Passwörter abgegriffen. Hipp hat die Polizei eingeschaltet.

02.06.2016
Anzeige