Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Nutzer melden WhatsApp-Störung

Probleme mit Messenger Nutzer melden WhatsApp-Störung

Die App stürzt ab, Nachrichten lassen sich nicht verschicken: Nutzer von WhatsApp haben am Dienstag von massiven Störungen berichtet. Die Ursache ist bisher unklar.

Voriger Artikel
Selbstfahrendes Google-Auto baut ersten Unfall
Nächster Artikel
"Im Strafgesetzbuch kommt Internet nicht vor"

Am Dienstag haben deutsche WhatsApp-Nutzer massive Störungen im Messenger beklagt.

Quelle: Britta Pedersen/dpa

Hannover. Nach Angaben der Internetseite allestoerungen.de waren Nutzer in Deutschland, den Niederlanden und der Schweiz von den Problemen betroffen. Nutzer des Messengers berichteten, sie könnten keine Nachrichten verschicken, die App stürze ab und sie könnten das Programm nicht aktualisieren. Einige Beispiele:

  • "Alle WhatsApp Unterhaltungen sind gelöscht!"
  • "Das chat per e-mail funktioniert seit gestern nicht"
  • "Ich kann kein Update machen"
  • "Whatsapp geht immer und immer wieder zu"
  • Man entweder bekomme ich die Nachricht zweifach oder sogar dreifach"
  • "funktioniert immer noch nicht"
  • "Wenn ich WhatsApp aufmache, stürzt WhatsApp ab immer und immer wieder!"
  • "Nachrichten werden mit viel Zeitverzögerung weggeschickt und kommen auch verspätet bei mir an."

Viele Menschen schrieben aber auch, dass sie den Messenger ohne Schwierigkeiten nutzen können. Wie allestoerungen.de berichtet, sind vor allem Nutzer im Norden und Westen Deutschlands betroffen. Nach eigenen Angaben gibt die Internetseite einen Echtzeitüberblick an Statusinformationen und Störungen von verschiedenen Internetdiensten. Dafür sammle sie Statusberichte aus verschiedenen Quellen, schreiben die Verantwortlichen auf ihrer Seite. WhatsApp äußerte sich auf Anfrage bisher zu den Problemen nicht.

wer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Netzwelt
HAZ-Volontäre gewinnen Medienpreis der Architektenkammer

Mit ihrer multimedialen Berichterstattung über die Wasserstadt Limmer haben die Volontäre der HAZ beim Medienpreis der Bundesarchitektenkammer den ersten Platz belegt.

Datenschutz im Netz: Diese Begriffe sollten Sie kennen