Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Online-Spiele begeistern jeden zweiten Internet-Nutzer

Studie Online-Spiele begeistern jeden zweiten Internet-Nutzer

Ein Spiel suchen und sofort loslegen - das scheint seinen Reiz zu haben. Rund die Hälfte der Internet-Nutzer besucht kostenlose Onlinespiele-Seiten. Eine Registrierung wird jedoch oft abgelehnt.

Voriger Artikel
Nur 13 Prozent der Dax-Vorstände sind in sozialen Netzwerken aktiv
Nächster Artikel
Kontroverse um Ausschluss von Netzaktivist Domscheit-Berg

Fast jeder zweite Netznutzer hat Interesse an Online-Spielen

Quelle: dpa

Hamburg. Mit 46 Prozent der Nutzer hätten im Juni 2011 insgesamt 8 Prozent mehr Menschen entsprechende Angebote besucht, teilte das Marktforschungsinstitut Comscore am Montag in Hamburg mit.

Die Zahl der Besucher ist allerdings nicht identisch mit den tatsächlich registrierten Nutzern, erklärte zuletzt Heiko Hubertz, Chef des Marktführers Bigpoint. Lediglich 10 Prozent der Besucher würden sich auch tatsächlich anmelden und spielen.

Neben Computer und Laptop setzten sich beim Online-Spielen dabei immer mehr mobile Geräte durch. Online-Games werden nach Angaben von Comscore im Schnitt auf insgesamt 14,1 Millionen Handys und Smartphones gespielt. Der Anteil an Smartphone-Nutzern unter den Gamern ist mit 38,7 Prozent deutlich höher als der Durchschnitt (25,1 Prozent).

Marktführer in Deutschland ist Bigpoint, die im Juni auf ihre Seite 2,3 Millionen Besucher für insgesamt 7,4 Millionen Stunden anlockte. Auf Platz zwei folgt InnoGames, die 1,0 Millionen Spieler verzeichnete, die 4,1 Millionen Stunden spielten. Der Anbieter KaiserGames kam zwar auf 3,5 Millionen Besucher, diese hielten sich allerdings nur insgesamt 2,5 Millionen Stunden auf der Site auf.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Konkurrenzkampf
Google+ wird zur Spiele-Plattform.

Facebook bekommt verschärft Konkurrenz: Google rüstet sein Soziales Online-Netzwerk Google+ nun mit Spielen auf. Zum Start seien 16 Titel verfügbar, teilte der Internetkonzern am Donnerstag mit.

mehr
Mehr aus Netzwelt
Augenblicke: Bilder aus Hannover und der Welt

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.

Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.